Die JedipediaHauptseiteUnsere PartnerJedipedia-ChatDiskussionsportaleVorschlägeAdmin-EntscheidungenArtikelwahlenBenutzergruppenBenutzerversammlungProjekteWerkzeugeLetzte ÄnderungenDiscussionsFeedNeue SeitenDatei hochladenSpezialseitenPortaleBlog-ReihenTOP TENStarring ... - Darsteller gesuchtRezensionenJedipedia-NewsLeserportalFilme-und-SerienportalDas-Erwachen-der-Macht-PortalDie-letzten-Jedi-PortalRogue-One-PortalThe-Clone-Wars-PortalRebels-PortalLiteraturportalSpieleportalThe-Old-Republic-PortalBattlefront-PortalBattlefront-II-PortalAutorenportalHilfe & FAQWillkommenErste SchritteDokumentationRichtlinienOffizielle Quellen
Jedipedia
10.232 Beiträge
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Alle Beitragenden
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar

[Review] Battlefront II – Inferno-Kommando

Bald erscheint mit jedipedia.wikia.com/wiki/Battlefront_II_(DICE) das Videospiel, das alles besser machen möchte. Zwei Sachen macht es auf jeden Fall besser, zum Rest des Spiels kann ich noch nichts sagen. Diese beiden Dinge sind erstens das Buch – jedipedia.wikia.com/wiki/Battlefront_–_Twilight-Kompanie war nicht schlecht, kann aber nicht mit jedipedia.wikia.com/wiki/Battlefront_II_–_Inferno-Kommando mithalten – und zweitens das Marketing. Denn laut EA müssen wir zwanzigtausend Bücher lesen, um mit der Story mitzuhalten. Welche davon wirklich notwendig sind (nach derzeitigem Wissensstand) erörtere ich am Ende, jetzt wende ich erstmal dem erstem Punkt zu: Warum Inferno-Kommando ein gutes Buch und ein gutes Prequel zugleich ist.

„Ich habe ein neues Lieblings-SW-Buch.“ So beginnen viele Reviews hier. Hätte ich meine mit diesen Worten begonnen, so hätte ich allerdings lügen müssen. Battlefront II – Inferno Squad (so der englische Titel) ist nämlich an allen anderen SW-Romanen vorbei auf Platz zwei gesprintet (hinter jedipedia.wikia.com/wiki/Blutlinie ). Inferno-Kommando geht einen anderen Weg als die meisten Star-Wars-Romane: Es ist eindeutig als Prequel ausgelegt, ist aber in sich geschlossen. Es soll uns die Figuren eines anderen, viel besser verkauften Werks näher bringen. Sie uns vorstellen. Gleichzeitig erfahren wir viel über die Lore um das jedipedia.wikia.com/wiki/Inferno-Kommando. Die Grundintention ist aber eine viel wichtigere in meinen Augen. Eine, die kein Wiki-Artikel vermitteln könnte: Wir lernen die Mitglieder des Inferno-Trupps, sowie ihre Ideale und Persönlichkeiten kennen. Die spannende Geschichte weiß von einem spannendem Einsatz des Inferno-Kommandos zu berichten, aber unmerklich erfahren wir mehr über die Hauptfiguren. Und wir erfahren, was aus dem vierten Inferno-Mitglied wurde, das in BF II nicht auftaucht (jedipedia.wikia.com/wiki/Seyn_Marana ). Eine Kurzzusammenfassung findet sich hier: jedipedia.wikia.com/wiki/Battlefront_II_–_Inferno-Kommando

Das Buch ist in meinen Augen also eine absolute Pflichtlektüre, was BF-II-Spieler angeht. Aber was sonst noch? Gamecrate.de hat da eine nette Liste: https://www.gamecrate.com/16-star-wars-books-read-playing-star-wars-battlefront-ii/16896
Die aber leider teilweise nicht so ganz stimmt. Außerdem will niemand für eine 5-8 stündige Kampagne 16 Romane lesen, oder? Also:
jedipedia.wikia.com/wiki/Imperium_in_Trümmern
Unwichtig
In Shattered Empire erfahren wir zum ersten Mal von denen hier: jedipedia.wikia.com/wiki/Wächter_(Droide) und jedipedia.wikia.com/wiki/Gesandter. Alles wichtige erfahrt ihr aber auch im Artikel und der Rest spielt keine Rolle für BF II. Mit Ausnahme natürlich von jedipedia.wikia.com/wiki/Operation_Asche, aber da kann der Comic schnell einen falschen Eindruck vermitteln, anders als unser Artikel.^^ Ein nettes Easter Egg dürfte die Botschaft des Imperators im Comic sein, welche durch einen Gesandten im selben Wortlaut auch an Iden übermittelt werden wird, zumindest wenn wir den Trailern Glauben schenken dürfen.

jedipedia.wikia.com/wiki/Nachspiel_(Reihe)
Mittelwichtig (nur 3. Band, Rest unwichtig)
In der Nachspiel-Trilogie erfahren wir einiges über den Niedergang des Imperiums. Battlefront II knüpft genau da an, also ist der dritte Teil durchaus nützlich, die anderen kann man sich (glücklicherweise ;P) sparen. Auch die Observatorien (ebenfalls nur im dritten Teil) und die Wächter-/Boten-Droiden kommen vor (guess what: nur im dritten Teil). Mindestens eine Randerwähnung wird jedipedia.wikia.com/wiki/Rae_Sloane, die Hauptantagonisten der Trilogie, haben, allerdings widerspricht die StarWars.com, also vergesst die ersten beiden Bände, so wichtig zum Verständnis waren sie nicht.

Battlefront II – Inferno-Kommando
Sehr wichtig
s.o.

jedipedia.wikia.com/wiki/Verlorene_Welten
Unwichtig
Das Buch hier war eindeutig eine Notlösung. Nichts ist wirklich relevant. Interessant ist es aber trotzdem und gut geschrieben auch. ;) Wer einen Eindruck von der Ausbildung, die jedipedia.wikia.com/wiki/Gideon_Hask und jedipedia.wikia.com/wiki/Iden_Versio durchgemacht haben unf von der Bedeutung der Zerstörung des Todessterns erhalten oder etwas mehr über die Schlacht von Jakku aus der Aftermath-Trilogie erfahren möchte, der sollte auf jeden Fall einen Blick darauf werfen. Quasi Hintergrundlektür zur Hintergrundlektür zum Spiel. ;)

Darth-Vader-Comics und Aphra-Comics
Unwichtigst
Der Grund, dass sie hier aufgeführt wurden, ist, dass man ebenfalls die Perspektive des Imperiums erlebt. Kein weiterer Kommentar.

jedipedia.wikia.com/wiki/Thrawn_(Roman)
Unwichtigst
Same here, auch wenn ich den tatsächlich als einziges auf der Liste noch nicht gelesen habe. (Abgesehen von dem noch nicht erschienenen Roman etwas später.^^)

jedipedia.wikia.com/wiki/Vor_dem_Erwachen
Mittelwichtig
Da die Story jedipedia.wikia.com/wiki/34_NSY endet, ist ein direktes Anschließen an Before the Awakening möglich, aber, aufgrund der niedrigen Verkaufszahlen unwahrscheinlich. jedipedia.wikia.com/wiki/Episode_VII_–_Das_Erwachen_der_Macht ist da deutlich wahrscheinlicher. Wirklich wichtig dürften die netten Hintergrundinfos hieraus auch nicht werden.

The Legends of Luke Skywalker
Unwichtigst
In Battlefront II könnte man auf Propaganda stoßen und wir wissen zwar noch nichts über dieses Buch, aber das könnte wohl auch da vorkommen... Wer hat diese Liste verfasst???
Korrektur: Anscheinend taucht Pillio auf, einer der Planeten, die wir besuchen werden. Also nur Unwichtig, nicht Unwichtigst.^^

jedipedia.wikia.com/wiki/Phasma_(Roman)
Unwichtig
Die hier beschriebenen Ereignisse überschneiden sich zeitlich mit BF II. Es ist sehr wahrscheinlich, dass man die selben Strukturen auch im Spiel sehen wird. Bestätigt ist das aber nicht und die Bedeutung ist nicht wirklich vorhanden. Wer einen Eindruck erhalten möchte, kann aber gerne zugreifen, allerdings erhält man den ja wohl auch im Spiel.^^

jedipedia.wikia.com/wiki/Captain_Phasma
Unwichtigst
Ein Comic, der ein Abenteuer Phasmas NACH Episode 7 beschreibt. Muss ich mehr sagen?


So wirklich sinnvoll ist die Liste also nicht. Hier ergänze ich der Vollständigkeit halber aber noch zwei weitere Romane:

jedipedia.wikia.com/wiki/Blutlinie
Mittelwichtig
In Blutlinie erfahren wir einiges über die Gründung und den Hintergrund der Ersten Ordnung. Dieses Hintergrundwissen dürfte durchaus nützlich, wohl aber kaum notwendig sein. Es könnte allerdings durchaus passieren, dass wir auf die jedipedia.wikia.com/wiki/Amaxinen-Krieger stoßen. Dann wäre Blutlinie schlagartig deutlich wichtiger.

jedipedia.wikia.com/wiki/Battlefront_–_Twilight-Kompanie
Unwichtigst
Trotz der Ähnlichkeit des Namens zu Inferno-Kommando haben die beiden logischerweise nichts miteinander zu tun. Ein wenig Hintergrundwissen zur Rebellen-Allianz ist aber drin. Und wie heißt es so schön? Kenne deine Feinde. Blöd nur, dass man damit auch den Kauf sehr vieler anderer SW-Bücher rechtfertigen kann.

Ich werde in meiner Review zu BF II selbst hierauf verlinken und gleichzeitig klarstellen, inwiefern meine Kommentare zutreffend sind, da ich zu diesem Zeitpunkt die Story bereits gespielt haben werde. Die Klarstellung wird auch hier als Kommentar erfolgen.
Battlefront II – Inferno-Kommando
Battlefront II – Inferno-Kommando Der Roman Battlefront II – Inferno-Kommando, im Englischen Battlefront II – Inferno-Squad, ist… Jedipedia
6 8
  • Zustimmen
  • Antworten
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
0
Tolle Review. Ich werde das Buch bestimmt irgendwann einmal lesen.

Kleine Randnotiz: Ich würde Legends of Luke Skywalker vielleicht nicht als total unwichtig abstempeln, nach dem was ich gesehen habe. Zudem wurde der Planet Pilio dort auch eingeführt :>
0
Jetzt werde ich direkt mal weiterlesen :P
Da kommt Pillio vor? Dann entschuldige ich mich und ändere das ab.^^
0
Schöne Review!
Ich hol mir das Buch aber wahrscheinlich erst nach TLJ, da ich momentan Leia, Princess of Alderaan lese und dann ja noch Canto Bight kommt. Außedem muss ich noch n paar Vader Comics nachholen.
Also werde ich es wohl erst lesen, nachdem ich die BF II Kampagne durch habe, aber mal sehen ob das irgendein Problem ist.
Ein Problem ist es natürlich nicht, aber ich würde es dir trotzdem vorher empfehlen, es vermittelt einen wirklich guten Eindruck von den Charakteren.
Ich freue mich auf die Review zu Bf II^^

Vorallem, da ich im totalen Zwiespalt bin, ob ich es mir jetzt kaufen soll oder nicht :|
Hier das Update:
Nachspiel 1 bleibt unwichtigst, 2 und 3 werden aber tatsächlich referenziert.

Inferno-Kommando ist noch einmal wichtiger geworden, da Figuren aus dem Buch eine mehr als zentrale Rolle spielen.

Darth-Vader- und Aphra-Comics bleiben unwichtigst.

Thrawn kann ich leider nicht beurteilen, scheint aber weiterhin unwichtigst zu sein.

Vor dem Erwachen ist unwichtigst.

Legends of Luke Skywalker könnte durchaus wichtig sein, weiß ich nicht, weil noch nicht veröffentlicht. Wenn Pillio tatsächlich vorkommt, kann ich mir den Kontext durchaus vorstellen und dann wäre das extrem wichtig für die Handlung.

Phasma und Blutlinie sind unwichtiger geworden, einem Zeitsprung seis gedankt.

Captain Phasma und Twilight-Kompanie bleiben unverändert.

Edit: Shattered Empire hatt ich grad vergessen, sry. Das ist deutlich wichtiger als gedacht, die Handlung spielt teilweise parallel und die Referenzen sind krass viele.

Wer in den vollen Genuss kommen möchte, sollte Inferno-Kommando, Shattered Empire sowie Nachspiel 2 und 3 gelesen haben, die Story ist auch ohne verständlich, allerdings eingeschränkt.
0
Shattered Empire ist alleine wegen Operation Cinder und dem Sentinel Droiden wichtig