Fandom

Jedipedia

2-M Säbel-Klasse Repulsorpanzer

Weitergeleitet von 2-M Saber-Klasse Repulsorpanzer

35.937Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Kanon.png
Weiter unten findest du alle Legends-Informationen!


Ära Imperium.png


2-M-Schwebepanzer
Allgemeines
Modell:

2-M

Klasse:

Panzer

Technische Informationen
Bewaffnung:

Laserkanonen

Nutzung
Rolle:

Zerstörung stark befestigter Verteidigungen

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

2-M-Schwebepanzer waren vom Imperium verwendete Panzer, welche mit starken Laserkanonen ausgerüstet waren. Sie wurden zur Zerstörung schwer befestigter Verteidigungen verwendet, waren jedoch langsam und für Raketen anfällig.

Hinter den Kulissen

  • Der 2-M-Schwebepanzer ist ein Fahrzeug im Spiel Commander. Er gehört der Klasse "Bruiser" an, macht Schaden der Kategorie "Bereichswirkung" und favorisiert Geschütze.
  • Mit Commander wurde der aus Empire at War bekannte 2-M Saber-Klasse Repulsorpanzer im Kanon eingeführt, nun jedoch unter dem Namen "2-M-Schwebepanzer".
  • Die Beschreibung des Spiels spricht bei seiner Bewaffnung von Laserkanonen, im Spiel selbst verfügt er jedoch nur über eine. In sämtlichen anderen Quellen ist jedoch auch von mehreren Kanonen die Rede, weshalb davon auszugehen ist, dass dies eine Balancing-Änderung war.
  • In Commander ist zwar von einem "2-M-Schwebepanzer" die Rede, in seiner Beschreibung wurde der erste Bindestrich jedoch weggelassen.

Quellen


----

Legends.png
Weiter oben findest du alle Kanon-Informationen!


30px-Ära-Imperium.png


2-M-Repulsorpanzer
2-M Repulsorpanzer.jpg
Allgemeines
Hersteller:

Rothana-Schwerindustrie

Serie:

Säbel-Klasse Angriffspanzer

Modell:

2-M

Klasse:

Panzer

Technische Informationen
Länge:

10 Meter

Antriebsart:

Repulsorlift-Antrieb

Schild(e):

Deflektorschilde

Bewaffnung:
Nutzung
Rolle:

Angriffspanzer

Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Der 2-M-Repulsorpanzer war ein Säbel-Klasse Angriffspanzer des Galaktischen Imperiums, der während des Galaktischen Bürgerkriegs von Rothana-Schwerindustrie entwickelt wurde.

Entwicklung

Nach einigen Niederlagen gegen die T2-B Repulsorpanzer der Rebellen-Allianz wurde Rothana-Schwerindustrie mit der Entwicklung einer mächtigeren Version der TX-130T Säbel-Klasse Kampfpanzer beauftragt. Den Grundstock bildete das Chassis des Vorgängers, um das ein leistungsstarker Panzer konstruiert wurde.

Der entwickelte 2-M-Repulsorpanzer war sogar den T2-B-Panzern überlegen, doch wegen der hohen Produktionskosten und der schwierigen Wartung ging jener nie in die Massenproduktion.

Ausrüstung

Der 2-M besaß einen Schildgenerator und bewegte sich wie auch schon seine direkten Vorgänger mittels eines Repulsorlift-Antriebs.

Seine Bewaffnung bestand aus einem Mittleren Zwillingslasergeschütz, zwei Schweren Laserkanonen und zwei Raketenwerfern.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki