Fandom

Jedipedia

4/NG

35.897Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-NeuRep.png


4/NG
4 NG.jpg
Biografische Daten
Besitzer:

Grappa

4/NG (gelesen: Four-Slashing) war ein Droide, der seine Dienste bei Grappa verrichtete.

Biografie

4/NG unterstützte Grappa dabei, seine Pläne nicht zu vergessen. Als Grappa gerade einen unerfahrenen Kopfgeldjäger namens Zee Ethda in den Tod schickte, erinnerte ihn 4/NG daran, dass er noch eine Frau namens Mirith Sinn empfangen wollte.

Das nächste Mal, als 4/NG in Erscheinung trat, berichtete er Grappa von der Ankunft Sol Mons, der von einer Mission mit seiner Piratenbande zurückgekehrt war. Als er dies Grappa erzählte, tauchte einer von Sol Mons Leuten auf, ein Gamorreaner namens Tront. Dieser schlug dem Droiden den Kopf ab, da er Droiden hasste. Kurz danach entschuldigte Sol Mon sich für das Verhalten seines Kameraden. Grappa fand es aber nur lustig und meinte, es wäre nicht schlimm, da er wie schon oft von den Techs wieder zusammen gebaut werden könnte.

Als 4/NG wieder zusammen gebaut war, sah er zu, wie Grappa einen seiner Leute bestrafte, der versucht hatte, den Vertrag mit Grappa abzubrechen. Er ließ ihn gehen, aber nicht ohne ihm vorher den Arm abhacken zu lassen. Dann fragte Grappa den Droiden, ob für heute alles erledigt sei. Daraufhin erklärte 4/NG, dass noch eine Person namens Tarrant Snil kommen würde. Er war ein von Grappa lange gejagter und endlich von Kenix Kil gefasster Zollbeamter. Grappa überließ diesen den Zanibar. Anschließend feierte Grappa eine Party, während 4/NG ihn aus der Kom-Zentrale eine Holo-Nachricht überbrachte. Als dieser sie sich ansah, ließ er die Party abbrechen, um alleine sein zu können.

Etwas später kamen die Zanibar und 4/NG musste mitansehen, wie sein Herr von ihnen bedroht wurde. Verärgerte darüber begann Grapper sein Haustier zu verprügeln bis 4/NG ihn unterbrach und unterrichtete, dass er noch einen Besucher namens Massimo erwarten würde. Massimo erzählte ihm, dass Mirith Sinn eine getarnte Rebellin wäre. Also überließ Grapper sie den Zanibar und – damit er nicht bezahlen musste – Massimo gleich mit. Als einer der Zanibar ihm nicht gehorchte, erschoss er ihn. Ebenso tötete er auch ein hohes Mitglied der Schwarzen Sonne, Macus Kayniph, weil dieser ihm widersprochen hatte. Kurz darauf tötete er alle Leute, die sich auf seiner Party befanden. Anschließend sagte er zu 4/NG, er solle ihn erinnern, darauf zu achten, welche Leute er erschoss. 4/NG bejahte es und bekam von Tront einen so heftigen Schlag auf den Kopf, das der Droide anfing zu rauchen. Es blieb eine Delle im Schädel des Droiden zurück, die nicht wieder rückgängig gemacht werden konnte.

Als Grappa fliehen wollte, da er zu viele Schwierigkeiten mit anderen Organisationen hatte, wurde er von 4/NG begleitet. Allerdings wurde er von den Zanibar entführt und getötet.

Über das weitere Schicksal des Droiden ist nichts bekannt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki