Fandom

Jedipedia

Acherin

36.401Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Acherin ist ein kleiner, am Äußeren Rand liegender Planet. Er besteht zum größten Teil aus felsigen Ebenen und vulkanischer Landschaft.

Geschichte

Auf Acherin wurde einer der letzten Schlachten der Klonkriege geschlagen. Während der Schlacht um Acherin war dort der Jedi-Meister Garen Muln stationiert. Gegen Ende der Klonkriege schaffte es Garen, die Konföderation unabhängiger Systeme davon zu überzeugen, einen Vertrag zu unterzeichnen. Jedoch wurde ummittelbar danach die Order 66 ausgerufen, wobei es Garen gelang, sich zu versteckten, um später vom Planeten zu fliehen.

Einige Zeit danach kamen Ferus Olin und Obi-Wan Kenobi nach Acherin, um etwas über Kenobis Freund Garen zu erfahren. Dabei wandten sie sich an Toma, den Kommandeur der einheimischen Widerstandskämpfer von Acherin. Sie erfuhren, dass Garen nicht während der Klonkriege ums Leben kam. Zu dieser Zeit war auch das Galaktische Imperium auf dem Planeten stationiert, um diesen endgültig einzunehmen. Admiral Riwwel zögerte nicht und machte die Stadt Eluthan dem Erdboden gleich. Bevor dies aber geschehen konnte, brachte Raina Quill, eine Anhängerin der Widerstandskämpfer, Ferus, Obi-Wan und Toma vom Planeten.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki