Wikia

Jedipedia

Admiral

34.534Seiten in
diesem Wiki
Diskussion7
Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Quellen zu angegebenen Infos fehlen. Außerdem geht noch mehr Inhalt und vielleicht ein Bild der republikanischen Admiralsplakette. RC-3004 (Comm-Kanal) 17:41, 10. Aug. 2014 (UTC)

« Nächstunterer Rang:

Vizeadmiral

» Gleichhohe Äquivalente:

General

» Nächsthöherer Rang:

Flottenadmiral

Admiral
Ranginsignien Galaktisches Imperium Admiral
Befehlskette und Einsatz
Eingesetzt:

Flotte

Gewalten:

Befehl über mehrere Raumschiffe

Der Rang Admiral bezeichnet den Befehlshaber einer Flotte und ist, entsprechend dem Rang General in einer Armee, der annähernd höchste Dienstgrad innerhalb einer Raummarine.

Herkunft

Der Rang des Admirals stellt auch in der Realität einer der höchsten Ränge der Marine dar, und ist in nahezu jeder Flotte wiederzufinden. Die Bezeichnung lässt sich auf das arabische amir al-bahr امير البحر (dt.: Befehlshaber zur See) zurückführen.

Geschichte (Realität)

Der Titel des Admirals wurde in Deutschland erstmals anlässlich der Thronbesteigung Kaiser Ottos III. im Jahr 983 überliefert, wo auf der Liste hoher Würdenträger auch ein „Oberst Admiral“ genannt wird. Im 10. und 11. Jahrhundert führten Flottenführer in Griechenland die Bezeichnung Amiralios (entsprach etwa dem Grad des Admirals), während die Heeresführer Amiras (etwa General) hießen; beide Begriffe sind von derselben arabischen Wortwurzel amir abgeleitet.

Abwandlungen

Neben dem Admiral gibt es noch den Flottenadmiral und den Vizeadmiral. In der Realität gibt es dann auch noch den Flottenadmiral.

Berühmte Admiräle

Quellen

Weblinks

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki