Fandom

Jedipedia

Af'El

36.403Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Af'El ist ein äußerst selten besuchter Planet im Ka'Dedus-System des Tharin-Sektors im Äußeren Rand der Galaxis. Er ist die Heimatwelt der intelligenten Spezies der Defel.

Planetographie

Der Planet umkreist den Superriesen Ka'Dedus, der ultraviolettes Licht ausstrahlt.[3] Da Af'El keine Ozonschicht besitzt, dringt das ultraviolette Licht ungehindert zur Planetenoberfläche vor, während andere Wellenlängen größtenteils von schweren atmosphärischen Gasen abgehalten werden. Alle Lebewesen auf dem Planeten können daher im ultravioletten Bereich hervorragend sehen,[4] sind jedoch für andere Wellenlängen des Lichtes unempfindlich.[5]

Bewohner

Die Ureinwohner Af'Els sind die Defel, die von Reisenden, welche den Planeten besuchten, auch „Erscheinungen“ genannt werden, da sie alles sichtbare Licht absorbieren und daher wie Schatten wirken. Die Defel leben in unterirdischen Städten, um den gewaltigen Stürmen auf Af'Els Oberfläche zu entgehen.[4]

Wirtschaft

Bekannt wurde der Planet durch den Export von Meleenium, einem Metall, das die wichtigste Grundsubstanz zur Herstellung von Durastahl darstellt und bisher nur auf Af'El gefunden wurde. Einmal im Jahr landet ein Frachter von Vulca Minerals, einem Bergbauunternehmen, auf Af'El, um dort große Mengen an Lebensmitteln gegen deutlich geringere Mengen von Meleenium einzutauschen.[2]

Hinter den Kulissen

Der hebräische Ausdruck Af 'El bedeutet wörtlich „Gottessohn“, damit werden im biblischen Buch Genesis Engel bezeichnet, welche in der Vorzeit mit menschlichen Frauen ein Geschlecht von Riesen zeugten.

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki