FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Aide war der Adjutant von Po Nudo, dem Leiter des Hyperkommunikationskartell, und schloss sich genau wie sein Vorgesetzter der Konföderation unabhängiger Systeme an. Er gehörte der Spezies der Shi'ido an und konnte sich als Gestaltwandler so tarnen.

Biografie

Aide unterstützte seinen Vorgesetzten stets in schwierigen Zeiten, wie zum Beispiel in der Schlacht von Geonosis. Er begleitete gemeinsam mit Po Nudo den Rat der Separatisten unter Dooku auf seinen Reisen im Namen der Konföderation unabhängiger Systeme.

Wie alle anderen Mitglieder des Rates der Separatisten wurde der Shi'Ido nach dem Tod von Dooku, von General Grievous nach Utapau gerufen. Später, nach der Sitzung, reiste er mit Po Nudo auf Befehl von Grievous nach Mustafar, womit sie in den sicheren Tod reisten.

Po Nudo und Aide wurden wie alle anderen Mitglieder des Rates nach Ankunft des Sith-Lords Darth Vader von letzterem getötet.

Ausstattung

Aide war wie Po Nudo in festlicher Kleidung unterwegs, die jedoch vielmehr als nur Kleidung war. Sie war konstruiert wie ein fester Panzer, wie zum Beispiel die festliche Brustplatte, die er besaß.

Hinter den Kulissen

Der Name "Aide" bedeutet im Englischen eigentlich nichts anderes wie "Adjutant".

Quellen