FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Der Weequay Ak-Buz war der Captain von Jabbas Segelbarke.

Biografie

Ak-Buz stahl aus der Küche von Jabbas Palast einen Windbeutel. Er wurde dabei von dem Küchenchef Porcellus ertappt, konnte sich trotzdem noch mit seiner Beute absetzen. Noch im Laufen schlang er den Leckerbissen hinunter. Kurz darauf begegnete er dem Anzati Dannik Jerriko, der ihm mit seinen Tentakeln durch die Nase das Elixier aus dem Hirn saugte. Dann legte Jerriko die Leiche offen in einen Gang des Palastes, damit sie gefunden wurde. Porcellus fand sie dann und als er über die Leiche gebeugt war, wurde er von Gartogg, einem gamorreanischen Wächter, entdeckt. Porcellus sagte ihm, Ak-Buz würde schlafen und verscharrte den Weequay dann in einem Schrotthaufen, um den Verdacht von sich abzulenken.

Quellen