Fandom

Jedipedia

Akademie der Verdammten

35.758Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-NeuRep.png30px-Ära-Real.png


Young Jedi Knights 2.jpg
Akademie der Verdammten
Allgemeines
Originaltitel:

Shadow Academy

Autor:

Kevin J. Anderson
Rebecca Moesta

Übersetzer:

Michael Iwoleit

Cover:

Dave Dorman

Daten      (dt. Übersetzung/Original)
Verlag:

VGS

 

Boulevard Books

Ausgabe:

Hardcover

 

Taschenbuch

Veröffentlichung:

Oktober 1998

 

1. September 1995

Seitenzahl:

212

 

217

Reihe:

Young Jedi Knights

 

Young Jedi Knights

ISBN:

ISBN 3802524594

 

ISBN 1572970251

weitere Auflagen:

Taschenbuch
(ISBN 3442248744)

 

Taschenbuch
(ISBN 0425171531)

Inhalt
Epoche:

Ära der Neuen Republik

Datum:

23 NSY

Hauptcharaktere:

Jacen Solo, Jaina Solo, Lowbacca, Tenel Ka u.a.

Young Jedi Knights – Akademie der Verdammten ist der zweite Roman der Young Jedi Knights-Reihe. Das Buch wurde von Kevin J. Anderson und Rebecca Moesta geschrieben und ist im Oktober des Jahres 1998 von Blanvalet in Deutschland veröffentlicht worden. Der Roman schildert die Geschehnisse neunzehn Jahre nach den Ereignissen von Die Rückkehr der Jedi-Ritter (23 NSY).

Inhaltsangabe des Verlags

Brakiss, ein abtrünniger Schüler Luke Skywalkers, entwickelt sich zu einer großen Bedrohung für die Neue Republik: Der Dunkle Jedi gründet eine Gegenakademie und lehrt seine Schüler, die dunkle Seite der Macht auszuüben. Um seine ehrgeizigen Ziele schneller zu erreichen, will Brakiss die Zwillinge Jacen und Jaina entführen und auf seine Seite ziehen...

Sie wurden geboren, als das Imperium unterging. In ihnen fließt das Blut der Skywalkers. Sie repräsentieren die neue Generation der Jedi-Ritter: Jacen und Jaina, die Kinder von Prinzessin Leia Organa und Han Solo, Erben und Hüter der Macht.

Handlung

Tenel Kas Herkunft

Die Zwillinge Jacen und Jaina sowie der Wookiee Lowbacca wollen einem guten Freund der Familie, nämlich Lando Calrissian, auf seiner Gemmentaucher-Station, welche sich im Orbit von Yavin IV befindet, besuchen. Von dieser Station aus werden die kostbaren Corusca-Gemmen gefördert. Auch Tenel Ka wäre gerne mit ihren Freunden mitgegangen, doch erwartet sie bereits Besuch von ihrem Familienhaus. Zugleich ist sie aber auch erleichtert, dass die anderen nicht anwesend sein werden, wenn die Gesandte Yfra erscheint, welche von ihrer Großmutter nach Yavin IV zum Jedi-Praxeum geschickt wurde. Luke Skywalker ist die einzige Person an der Akademie, die weiß, dass Tenel Ka nicht nur ein schlichtes Kriegermädchen von Dathomir ist. Ihre wahre Herkunft als Prinzessin von Hapes behält sie streng für sich. Sie ist die Tochter des amtierenden Königshauses von Hapes mit ihrer Mutter Teneniel Djo und ihrem Vater Prinz Isolder.

Ausflug zur Gemmentaucher-Station

Unterdessen werden Jaina, Jacen und Lowbacca von Lando und seinem persönlichen Assistenten Lobot mit der Glücksdame zur Gemmentaucher-Station gebracht. Die drei bitten schließlich darum, eine der Tauchfahrten unternehmen zu dürfen, denn auch sie wollen nach Corusca-Gemmen suchen. Lando reagiert zögernd, gibt jedoch nach und erlaubt ihnen den Ausflug in Yavins Geschichte, doch Lando besteht darauf, die drei Freunde zum Schutz zu begleiten. Letztendlich gelingt es nur Jacen, einen der wertvollen Gemmen zu bergen. Diese Kristalle, die in der Lage sind, nahezu jedes bekannte Material zu schneiden, müssen aufwändig geborgen werden, was Jaina und Lowbacca feststellen, die bei ihren Versuchen scheitern.

Die Gruppe kehrt zurück zur Station, die plötzlich von unbekannten Angreifern überfallen wird. Lando ist sich sicher, dass es die Angreifer auf die kostbaren Kristalle abgesehen haben und lässt dabei völlig die drei Freunde außer Acht. Zu spät erkennt er, dass die jungen Jedi-Ritter das eigentliche Ziel des Angriffs sind. Die folgende Entführung kann Lando nicht mehr aufhalten.

Die Schatten-Akademie

Unverzüglich kontaktiert Lando auf Yavin IV Luke Skywalker und verständigt ihn über die Entführung von Jaina, Jacen und Lowbacca, der dann sofort zusammen mit Tenel Ka zu Hilfe eilt. Luke und Tenel geben sich während ihre Suche nach Informationen als Vater und Tochter aus. Alles deutet darauf hin, dass eine der Täter eine Nachtschwester von Dathomir sein muss. Anhand dieser Informationen begeben sich die beiden nach Dathomir.

In der Zwischenzeit wurden die Zwillinge und der Wookiee zur Schatten-Akademie gebracht, einer mit Tarnvorrichtung ausgestatteten Raumstation. Dort treffen sie auf den Leiter und ehemaligen Schüler der Jedi-Akademie von Luke Skywalker namens Brakiss. Zusammen mit Tamith Kai, einer Schwester der Nacht, führt Brakiss die Schatten-Akademie an. Die Kinder erleben auch ein Wiedersehen mit Qorl, dem TIE-Jäger-Piloten, der auf seiner Suche nach dem Imperium ebenfalls der Akademie beigetreten ist. Dieser hat die Kinder verraten und Brakiss auf die Idee gebracht sie zu entführen, da der Nachschub für die Akademie ins Stocken geraten war. Brakiss Absichten sehen die Bekehrung der drei Freunde zur dunklen Seite der Macht vor, wodurch er dem Imperium zu neuer Stärke verhelfen will.

Während ihrer weiteren Rettungsaktion erfahren Luke und Tenel Ka, dass sich im Geheimen tatsächlich ein neuer Orden von Nachtschwestern zusammengetan hat. Schließlich begeben sie sich zum Lager und wollen sich selbst zum Orden gesellen. Dabei erhoffen sie sich endlich eine erste heiße Spur zu finden, die sie zu den Vermissten führt. Tatsächlich werden sie unbemerkt von ihrer wahren Herkunft in den Orden aufgenommen. Wenig später werden sie von Garowyn mit der Shadow Chaser abgeholt und zur Schatten-Akademie transportiert. Dabei entledigen sich Luke und Tenel Ka später ihrer Pilotin und werden durch den Autopiloten an ihr Ziel gebracht. Anschließend landen sie auf der enttarnten Station.

Schlussendlich finden Luke und Tenel die drei Freunde. Kurz zuvor hatten sich die drei selbst aus ihren Zellen befreien können. Mit dem gleichen Schiff, das sie zur Akademie brachte, wollen Luke, Tenel, Lowbacca und die Zwillinge die Flucht antreten. Dieses Vorhaben gelingt nur, da Qorl unbemerkt die Tore des Hangars geöffnet hat. Luke findet Gefallen an dem neuen Schiff und beschließt, es für die Akademie zu behalten.

Dramatis personae

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki