FANDOM


Legends-30px

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Hier fehlen noch ein paar Quellen. Grüße, Lord Dreist (Kontakt|Artikel) 18:19, 26. Dez. 2013 (UTC)

Akk-Hunde sind große echsenähnliche Reit- und Kampftiere vom Planeten Haruun Kal. Sie wurden in die ganze Galaxis exportiert. Jedi-Meister Sulan fand heraus, dass Akk-Hunde machtsensitiv sind. Ähnlich den Korunnai, sind sie durch die Macht mit ihrem Rudel und ihren Reitern verbunden. Die Tiere werden von den Korunnai benutzt, um Graser-Herden zu lenken. Außerdem sind sie dafür bekannt die Haustiere der Jedi zu sein.

Sie besitzen einen starken Schuppenpanzer, der sogar Lichtschwertern widersteht, und Kiefer, die sogar Durastahl brechen können. Das Gewicht einiger Exemplare beträgt eine dreiviertel Tonne.

Quellen