FANDOM


30px-Ära-NeuJedi

Major Alinn Varth war während des Yuuzhan-Vong-Krieges eine Pilotin der Renegaten-Staffel unter der Führung von Gavin Darklighter. Alinn stammte aus einer militärischen Familie und hatte beinahe ihr gesamtes Leben als Pilotin verbracht. Im Jahr 25 NSY, also noch zu Beginn der Invasion durch die Yuuzhan Vong, war Alinn sowie ihre Kameradin Inyri Forge die untergebende Commanderin Darklighters und flog als Renegat Neun. Sie beteiligte sich an der Schlacht von Dantooine, wobei sie vorher bereits bei der Evakuierung der Bewohner des Planeten Dubrillion geholfen hatte. Danach folgten die Schlachten um Ithor, Kalabra und Sernpidal. Bei letzterer wurde Alinn wie der Rest der Renegaten von dem Jedi Kyp Durron hereingelegt, der ihnen versicherte bei dem Angriff eine Yuuzhan-Vong-Superwaffe zu zerstören, wobei es sich allerdings um ein Weltschiff handelte.

Quellen