Fandom

Jedipedia

Anooba

36.320Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Anoobas sind Säugetiere, die auf dem Planeten Tatooine leben.

Beschreibung

Anoobas sind im Rudel lebende und jagende Tiere mit weißgrauer Mähne. Die Rudel bestehen aus 10 bis 12 Tieren und werden von einem Männchen und einem Weibchen angeführt. Der charakteristische schwarze Haarstrich zieht sich entlang des Rückgrates des Tieres bis zur Schwanzspitze. Auffällig ist außerdem der starke Unterkiefer, an dem sich zusätzlich ein langer Hornschnabel befindet. In Verbindung mit dem Oberkiefer, aus dem zwei übergroße Schneidezähne wachsen, stellt der Hornschnabel eine tödliche Beißzange dar, die jede Beute binnen weniger Sekunden erlegt. Mit ihrem Kiefer können sie auch dicke Knochen zerbrechen. Anoobas wiegen zwischen 20 und 45 Kilogramm, wobei die Männchen meist größer als die Weibchen sind. Weibchen gebären drei bis vier Junge pro Saison durch Erbrechen.

Anoobas TCW.jpg

Lauernde Anoobas bei Nacht.

Sie sind äußerst flink und gelten als die schnellsten Geschöpfe von ganz Tatooine. Zwar ernähren sich Anoobas hauptsächlich von kleineren Tieren, wie beispielsweise den Jakrabs und Scurriers, doch auch größere Tiere wie Rontos, Banthas und Eopies werden gelegentlich gejagt und getötet. Dazu arbeiten die Anoobas bei der Jagd in Paaren zusammen, die sich dann jeweils an den Beinen der Beute festbeißen und sie zu Fall bringen. Weil sie ihren Hunger nicht regulieren können, essen sie solange, bis sie sich nicht mehr bewegen können. Während der Jagd treiben sie auch Beute in die Nähe von Sarlacc-Gruben, in der Hoffnung, ihnen dadurch eine Falle zu stellen. Anoobas werden von Woodoo gejagt. Gezähmte Anoobas leben mit Tusken-Räubern.

Der lange Schwanz der Anoobas dient bei der Jagd, bei der sie kurze Hochgeschwindigkeitssprints zurücklegen, als Ausgleich für schnelle Richtungsänderungen. Mit ihm können sie auch ihre Körpertemperatur regulieren.

Auch auf Coruscant leben Anoobas, die von Tierhändlern geflohen sind. In Rudeln durchkreuzen sie nachts die Gassen und heulen den Mond an.

Osi Sobeck benutzte sie, um die Jedi auf Lola Sayu zu fangen. Sie töteten tatsächlich Even Piell, bevor sie von den anderen vernichtet wurden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki