FANDOM


Legends-30px

Anteevy ist ein lebloser, kalter Eisplanet im Esuain-Sektor.

Geschichte

Das Galaktische Imperium unterhielt einen Außenposten auf diesem Planeten, der im Laufe der Zeit langsam ausgebaut wurde. Auf dem Planeten wurden mehrere wertvolle Mineralien sowie Erze gefördert, die dann in speziellen Einrichtungen veredelt wurden.

Während der Blüte des Dark-Trooper-Projektes wurde die Einrichtung um eine Raffinerie sowie eine Fabrik erweitert, in der das Erz Phrikite vom Blutmond Gromas XVI in das wertvolle Metall Phrik verarbeitet wurde. Zudem wurden hier in der Eisstation Beta erste Bauphasen der Dark Trooper durchgeführt.

Der gerade übergelaufene Ex-Imperiale Crix Madine informierte die oberste Leitung der Rebellen, dass diese Einrichtung auf Anteevy vernichtet werden müsse, wolle man das Dark-Trooper-Projekt des Imperiums effektiv stoppen. Der Rebellen-Agent Kyle Katarn infiltrierte die Einrichtung und konnte sie letztendlich vernichten, indem er den Reaktor der Raffinerie sabotierte. Hierbei stellte sich heraus, dass bereits fertiggestellte Dark Trooper der ersten beiden Phasen auf Anteevy stationiert waren, um die Knotenpunkte der Raffinerie zu schützen.

Quellen