Fandom

Jedipedia

Apwar Trigit

36.361Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-NeuRep.png


Apwar Trigit war ein imperialer Admiral und der Befehlshaber der Implacable.

Biografie

Nach dem Tod von Ysanne Isard arbeitete er für den Kriegsherrn Zsinj. Während seiner Zeit bei Zsinjs Flotte war er für die Vernichtung der Krallenstaffel, einer X-Flügler-Staffel der Neuen Republik, verantwortlich. Die Informationen über den Aufenthaltsort der Staffel hatte er von der Agentin Gara Petothel bekommen. Außerdem zerstörte er mit seinem Schiff die Stadt New Oldtown auf dem Planeten Aldivy.

Im Jahr 7 NSY griff er dann einen Ausbildungsstützpunkt der Neuen Republik auf dem Mond Folor an. Er wurde in der Schlacht von Folor zweimal von seinen Gegnern getäuscht und so konnte die Republik ihren Stützpunkt vollständig evakuieren. Trigit zerstörte nur die Anlagen. Er hoffte seitdem auf eine Möglichkeit seinen Ruf wieder herzustellen. Mittlerweile diente Gara Petothel auf seinem Schiff und sie wirkte sehr anziehend auf ihn.

Trigit wurde in der Schlacht von Ession von Myn Donos, einem Pilot der Gespensterstaffel, abgeschossen, als er versuchte zu fliehen. Sein Schiff hatte er zuvor in den Untergang geschickt, weil er nicht kapitulieren wollte. Dafür wurde er von Gara verachtet, die dann einen anonymen Funkspruch an den Gegner absetzte, was diesen dann auf Trigit aufmerksam machte. Donos, ehemaliger Kommandant der Krallenstaffel, sah seine Möglichkeit für Rache und verfolgte zusammen mit General Crespin den flüchtigen Admiral. Zusammen konnten sie ihn stellen und Donos erschoss ihn.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki