FANDOM


Legends-30px

Aris ist ein Planet im Albarrio-System des Albarrio-Sektors im Äußeren Rand der Galaxis, dessen Oberfläche weitgehend von Dschungeln bedeckt ist.

Beschreibung

Die gesamte Oberfläche von Aris ist mit ausgedehnten Regenwäldern bedeckt, deren Bäume bis zu 250 Meter in die Höhe ragen. Die Bevölkerung des Planeten lebt auf großen Plattformen aus Kunststoff, die in die ausladenden Äste der Bäume gebaut wurden. Die untersten dieser Plattformen befinden sich etwa 60 Meter über dem Waldboden. Zwischen den einzelnen Ebenen bewegen die Planetenbewohner sich durch ein verschlungenes System von Brücken, Treppen, Rolltreppen und Turboliften.[2]

Flora und Fauna

Einheimische intelligente Spezies gibt es auf Aris nicht, hingegen eine Vielzahl von nicht-intelligenten Wesen. Einige davon leben nahe dem Waldboden und bleiben den in den Bäumen wohnenden Siedlern verborgen, doch Angehörige einer freundlichen Primatenart, die Wok-Woks genannt wird, kommen gern aus den Baumwipfeln und bewegen sich über die Plattformen.[2]

Geschichte

Zur Zeit des Galaktischen Imperiums wurde Aris von diesem beherrscht. Der Planet war die Hauptwelt des Albarrio-Systems wie auch des Albarrio-Sektors und beherbergte daher eine Garnison von Sturmtruppen und zahlreiche imperiale Verwaltungsbeamte aller möglichen Dienstgrade. Allerdings waren auch wiederholt Rebellen auf Aris zu finden.[2]

Quellen

Einzelnachweise