FANDOM



Kanon-30pxÄra Imperium

Das Schwesterschiff der Ark Angel, die Ark Angel II wurde von dem Cereaner Soo-Tath an Chelli Lona Aphra verkauft. Nachdem die erste Ark Angel auf Vrogas Vas zerstört worden war, wollte Aphra das exakt selbe Modell, wofür sie gegen den hohen Preis Schulden bei Soo-Tath hatte.

Geschichte

Soo-Tath verkaufte das Schiff an Aphra gegen eine hohe Summe Credits, was sie bei ihm verschuldete. Sie hielt ihn mit der endgültigen Auszahlungen jedoch etwas hin und bald bat Chellis Vater sie überraschend, ihm bei der Suche nach dem sagenumwobenen Orden der Ordu-Aspectu zu helfen, was Aphra schließlich nicht ablehnte. So begleitete dieses Schiff sie im Zuge der Suche nach Yavin IV und dann zur Zitadelle von Rur, wo der Wookiee-Kopfgeldjäger Black Krrsantan das Schiff zur Flucht vor den imperialen Streitkräften von Captain Tolvan stahl, um sich zu retten. Am Ende ihrer Suche wurden Chelli und ihr Vater allerdings fündig, indem sie antike Kristalle und Lichtschwerter bargen, womit Aphra nun ihre Schulden begleichen konnte. Zwar musste sie über andere gestohlene Schiffe nach Cosmatanic Steppes zurückkehren, doch tauchte Krrsantan in einer Cantina auf dem Planeten auf und traf dort seine Partnerin, die gerade die Schulden bei Soo-Taths Bruder bezahlte, um ihr das Schiff zurückzugeben.

Quellen