Fandom

Jedipedia

Arla Fett

35.889Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


Arla Fett
Mutter und Schwester von Jango Fett.jpg
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

Weiblich

Haarfarbe:

Blond

Biografische Daten
Heimat:

Concord Dawn

Familie:

Fett-Clan

Zugehörigkeit:

Death Watch

Arla Fett wuchs mit ihren Eltern und ihrem Bruder Jango auf Concord Dawn auf. Ihr Vater hatte den Posten des örtlichen Protektorgesellen inne, daneben bewirtschaftete die Familie eine Getreidefarm.

Im Jahr 58 VSY wurde die Farm während des Mandalorianischen Bürgerkriegs von Tor Vizsla und seiner Death Watch überfallen, da ihr Vater den Anführer der Wahren Mandalorianer, Jaster Mereel, versteckte.

Die Death Watch folterte ihren Vater, um das Versteck der Flüchtigen herauszubekommen. Als die Männer nach ihrem Bruder Jango griffen und drohten, ihm etwas anzutun, damit der Vater gestand, erschoss ihre Mutter den Mann, um ihre Kinder zu schützen.

Der Widerstand nützte jedoch nichts; lediglich Jango konnte dem Überfall entkommen und wurde schließlich von Jaster Mereel gerettet. Jangos Eltern wurden von der Death Watch getötet. Lange Jahre glaubte man, dass auch Arla bei dem Angriff getötet worden sei, doch der ehemalige Jedi-Ritter Bardan Jusik fand sie in der Zeit um die Schlacht von Coruscant, die das Ende der Klonkriege einläutete, in einer Irrenanstalt auf der Zentralwelt. Später befreite er sie gemeinsam mit der Separatisten-Wissenschaftlerin Ovolot Qail Uthan und brachte sie nach Mandalore.

Nachdem Arla sich in Kyrimorut von den starken Beruhigungsmitteln, die man ihn in der Irrenanstalt verabreichte, erholt hatte, erklärte sie dem Skirata-Clan die Umstände ihres Überlebens. Die Death Watch hatte sie am Leben gelassen und zur Attentäterin ausgebildet. Nachdem Arla mehrere Morde für die Söldnergruppe begangen hatte, unter anderem den Mord an Vargaliu, wurde sie von den Behörden gefasst und eingesperrt. Da Arla sich für ihre Taten selbst verachtete und unter den Erinnerungen ihrer Vergangenheit litt, bot Kal Skirata ihr ein Geschäft an: im Austausch gegen Informationen über die Death Watch, würde Bardan Jusik ihre schlechten Erinnerungen löschen. Arla willigte ein.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki