Fandom

Jedipedia

Ask Aak

36.076Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion6 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


Ask Aak
Ask AAk.jpg
Beschreibung
Spezies:

Gran

Geschlecht:

Männlich

Augenfarbe:

Schwarz

Körpergröße:

1,78 Meter

Biografische Daten
Heimat:

Malastare

Beruf/Tätigkeit:

Senator

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

Ask Aak war der Senator von Malastare in den letzten Jahren der Galaktischen Republik. Er war der Nachfolger von Aks Moe, nachdem dieser während der Klonkriege an den Folgen eines Verkehrsunfalls starb.

Biografie

Aak diente als Moes Stellvertreter und gab nach dessen Tod in den HoloNet News einen Kommentar darüber ab, in dem er meinte, dass diese Tragödie ebenfalls eine Warnung an den Kanzler darstelle.[1] Er wurde zudem an seiner Stelle vorläufig zum Senator ernannt und war kurz darauf bei Moes Beerdigung anwesend, die jedoch von einigen Dug-Aktivisten gestört wurde. Daher wurde Aak zu seinem Schutz von dem Ort weggebracht.[2] Ebenfalls wurde er später als der Senator von Malastare bestätigt.[3] Einige Zeit darauf unternahm Aak den Versuch, den Extremismus unter den Bewohnern der Stadt Pixelito auf Malastare abzubauen, weshalb er den dort arbeitenden Dugs zwangsweise Urlaub gab. Dies erklärte er auch in den HoloNet-News.[4] Zusammen mit Orn Free Taa setzte er sich vor allem für eine Armee der Republik ein und war deshalb im Senat ein großer politischer Gegner Padmé Amidalas. Als die Große Armee der Republik auftauchte, war er einer der ersten, die einen Einsatz der Streitkräfte vorschlug. Nach dem Beginn der Klonkriege war Aak bei einer Besprechung zwischen Kanzler Palpatine und Anakin Skywalker anwesend, der darum bat, die neuartigen Y-Flügler gegen die Malevolence einsetzen zu dürfen. Aak widersprach jedoch und erklärte, dass die Sternjäger sich noch in der Testphase befanden und ein Feldtest, wie Anakin ihn vorschlug, erst vom Senat gebilligt werden müsse. Daraufhin beendete Anakin das Gespräch.[5]

Hinter den Kulissen

Ask Aak wird in Episode II – Angriff der Klonkrieger und Episode III – Die Rache der Sith von Steven Boyle dargestellt.

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki