FANDOM


Yoda mit Lichtschwert.jpg

Yoda in typischer Ataru-Haltung.

Ataru, auch der Weg des Fledermaus-Falken oder Angriffsstil genannt, ist die vierte und eine sehr aggressive Form des Lichtschwertkampfes. Der Kämpfende setzt hierbei ganz auf die Macht, die seinen Körper durchfließt und seine Leistungsfähigkeit weit über die natürlichen Grenzen hinaus erhöht. So ist es einem Meister dieser Form möglich, im Kampf mit vollem Körpereinsatz zu kämpfen. Daher gilt Ataru nicht zu unrecht als die akrobatischste aller Formen. Jedi und Waffe verschmelzen förmlich zu einer Einheit, und da das Tempo, in dem der Kampf abläuft, sehr hoch ist, verschwimmt man sozusagen mit der Umgebung. Dadurch ist es aber auch sehr anstrengend und wird deshalb im Idealfall nur in kurzen, aber verheerenden Sequenzen eingesetzt.

Zu den typischen Körperbewegungen gehören Salti, spektakuläre Sprünge und Wirbel. Die Bewegungen mit dem Lichtschwert sind weit ausholend und meist kreisend. Angereichert mit einem hohen Maß an Präzision, Schnelligkeit und Stärke sind die Angriffe überaus effizient. Die größte Schwäche besteht jedoch gerade hierin, denn die ausladenden Bewegungen eignen sich kaum zur Verteidigung. Diese Defensive lässt sich häufig mit einem schnellen, präzisen Stil wie Makashi umgehen.

Die berühmtesten Jedi, die diese Form einsetzten, waren Qui-Gon Jinn und Yoda, der damit seine geringe Körpergröße kompensierte. Obi-Wan Kenobi lernte diese Technik zuerst ebenfalls, doch nachdem er gemerkt hatte, dass diese Form des Kampfes nicht genügend Defensive bot, spezialisierte er sich auf Soresu.


Einige Ataru-Anwender

Hinter den Kulissen

Im Roman zu Die Rache der Sith bezeichnet Graf Dooku diese Form nicht als Ataru sondern als Ataro.

Quellen


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki