FANDOM


Das Athega-System, auch Nkllon-System[1] genannt, ist ein System im Alchenaut-Sektor der Expansionsregion. Die Planeten des Systems sind für ihre reichen Mineral- und Brennstoffvorkommen bekannt, konnten jedoch lange Zeit nicht erschlossen werden, da Athega, die Sonne des Systems, eine so starke Hitze abstrahlte, dass der Rumpf eines jeden Schiffs verdampfen würde, bevor es einen Planeten erreichen könnte. Erst als Lando Calrissian eine neue Art von Raumschiffen entwarf, die Schildschiffe, konnte das System erkundet werden. Die großen Schilde der Schiffe konnten andere Raumschiffe vor der tödlichen Hitze schützen und somit die Besatzung unbeschadet auf einen Planeten bringen.

Der bekannteste Planet des Systems ist Nkllon, auf dem Calrissian die Minenstadt Nomad City errichtete.

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki