FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg


Die Peregrin-Klasse Sternenjacht Auge des Diebs war die private Jacht von König Katuunko von Toydaria.

Beschreibung

Die Luxussternenyacht ist dem Ruhm eines Königs mehr als würdig. Die gold-saphirblaue Lakierung und Linienführung sowie die mit Greelholz und apokanischer Silbereiche veredelten Innenkabinen zeugen von Reichtum und Exklusivität.

Geschichte

Katuunko landete während der Klonkriege mit seinem Gefolge von zwei Mann auf dem Korallenmond Rugosa, um mit Jedi-Meister Yoda über seinen Beitritt in die Galaktische Republik zu verhandeln. Am Ende der Verhandlungen ließ er diese Jacht jedoch auf Rugosa zurück und flog mit Yoda und drei Klonkriegern auf einem Kanonenboot auf einen sich im Orbit befindlichen Sternzerstörer der Venator-Klasse.

Hinter den Kulissen

In dem Sachbuch The Clone Wars – Raumschiffe und Fahrzeuge wurde das Schiff als Diebesauge aufgeführt.

Quellen