FANDOM


Legends-30px

Corellia Coronet City

Der Axial-Park

Der Axial-Park war einer der Parks in Coronet City, der zum Ausdruck bringen sollte, dass die Corellianer auch und gerade in ihren Metropolen die Verbindung zur Natur aufrecht erhalten wollten. Für eine Summe von 70 Milliarden Credits wurde ein wertvollens Anwesen mit Museen und Wahrzeichen erschaffen, welches mit wunderschönen Parkanlagen durchzogen war. Nach dem Vertrag von Coruscant und der Machtabtretung der corellianischen Regierung an das Sith-Imperium, kam es in Coronet City zu Aufständen und Randalen, die aus der Stadt ein Schlachtfeld machte. Viele meinen, dass der Umbau der Museen zu militärischen Bunkern, neben der Zerstörung und Verwüstung der Anlagen, eine der größten Tragödien des Krieges darstellte.

Quellen