FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Astromechdroiden der BB-Serie waren Astromechdroiden zur Zeit der Neuen Republik. Droiden dieser Bauart konnten sich rollend fortbewegen, wobei ihr Kopf oben auf blieb. Sie waren in ihren sechs modularen Fächern mit verschiedenen Tools wie Kabelwerfern oder Feuerzeugen ausgestattet und passten wie für Astromechs üblich in die Astromechhalterungen von Sternjägern.

Geschichte

Die BB-Astromechdroiden waren die Weiterentwicklung von ballförmigen Astromachdroiden gegen Ende des Galaktischen Bürgerkriegs[7] wie dem QT-9.[8] Während der Zeit der Neuen Republik wurden sie populär[1] und allgemein bekannt.[4] Sie wurden sowohl in T-85-X-Flügel-Sternjägern der Neuen Republik[9] und in den T-70-X-Flügel-Sternjägern des Widerstands,[4] als auch auf den Mega-Klasse Sternzerstörern der Ersten Ordnung eingesetzt.[6]

Hinter den Kulissen

Quellen

Einzelnachweise