FANDOM


30px-Ära-Real

Bad Robot Productions ist eine Produktionsfirma von J. J. Abrams und Bryan Burk. Über die Firma ist offiziell nicht sehr viel bekannt. Laut Angaben auf Wikipedia und anderen Seiten wurde die Firma 1998 von Abrams und Burk gegründet und war zunächst Teil von Touchstone Television bis die Firma zu Paramount Pictures und Warner Bros. Television wechselte.

Die Firma kann eine imposante Reihe an Produktionen sowohl im TV-Format, als auch im Kino-Format vorweisen. So sind die sehr erfolgreichen TV-Serien Alias, Fringe und Lost unter der Produktion von Bad Robot entstanden. Zusätzlich dazu ist die Firma verantwortlich für eine Reihe sehr erfolgreicher Kinofilme, unter anderem Mission: Impossible III und Mission: Impossible - Phantom Protokoll, sowie Cloverfield und die beiden neuesten Star Trek-Filme Star Trek und Star Trek - Into the Darkness. Bad Robot Productions ist seit der Bekanntgabe von J. J. Abrams als Regisseur und Produzent von Episode VII auch an den neuen Star Wars-Filmen beteiligt.

Produktionen (Auswahl)

Fernsehen

  • Alias (2001–2006)
  • Lost (2004–2010)
  • Fringe (2008–2013)
  • Person of Interest (seit 2011)

Kino

  • Mission: Impossible III (2006)
  • Cloverfield (2008)
  • Star Trek (2009)
  • Super 8 (2011)
  • Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011)
  • Star Trek - Into the Darkness (2013)

Weblinks