FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Baktoid Kampfautomaten war eine Tochterfirma der Baktoid Rüstungswerke, die Wat Tambor, dem Anführer der Techno-Union, gehörte. Die Firma fand ihren Ursprung innerhalb der Handelsföderation. Während sich die Rüstungswerke auf den Bau von Fahrzeugen und Artillerie spezialisierten, produzierte Kampfautomaten heimlich kleinere Waffen und Droiden für die Droidenarmee der Konföderation unabhängiger Systeme.[1] Doch während der Zeit der des zweiten Galaktischen Imperiums wurde die Firma reformiert und nun als Baktoid Industrial Systems bekannt.

Produkte

Baktoid Kampfautomaten stand in dem Ruf, sehr billige Droiden von unterdurchschnittlicher Qualität zu produzieren. Obwohl dies größtenteils an den minderwertigen B1-Kampfdroiden lag, teilten auch spätere Produkte, obwohl diese generell besser waren, einige der schlimmeren Schwachstellen, wie etwa schlechte Prozessoren und vermindertes analytisches Denkvermögen. Dies führte dazu, dass Baktoid-Droiden meist durch einfache, widersprüchliche Aussagen verwirrt werden konnten, sodass der Gegner sie schnell und ohne Gegenwehr ausschaltete. In seltenen Fällen erkannten die Droiden jedoch das falsche Spiel, was sie sofort zu aggressiven Handlungen verleitete.[2]

Quellen

Einzelnachweise