FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Bannamu war ein Patrolianer mit gelber Haut, der auf dem Planeten Coruscant lebte und dort durch Taschendiebstahl überlebte. Als Anakin Skywalker und Ahsoka Tano eine Razzia durchführten, um den Weequay Car Affa festzunehmen, stahl er der Togruta ihr Lichtschwert und verkaufte es an den Verbrecher-Boss Nack Movers. Nachdem der zwielichtige Quarren Lauli Wahlo und sein Komplize Jan Dez der Padawan und dem Jedi-Meister Tera Sinube verraten hatten, dass Bannamu im Spider Arms-Hotel lebte, verhörten die Jedi ihn dort. Bannamu hatte das Lichtschwert zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits verkauft und verwies sie an seinen Käufer.

Hinter den Kulissen

Bannamu0

Eine Konzeptzeichnung von Bannamu.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.