FANDOM


30px-Ära-Sith


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Das ist gerade mal die Anfangsgeschichte. Wie es zum Titel kam ist unklar etc. Jedi Equester (Diskussion) 15:46, 2. Aug. 2014 (UTC)

Der Dritte Barsen'thor war ein Jedi, der zur Zeit des Kalten Krieges lebte. Er besaß außergewöhnliche Fähigkeiten und Beherrschung der Macht. Sein Alter, Geschlecht und Spezies waren nicht bekannt.

Prolog


Es war einmal vor langer Zeit in einer
weit, weit entfernten Galaxis....

Star Wars Logo

Prolog

DER JEDI-BOTSCHAFTER

Das Böse droht, die Galaxis zu verzerren. Der brutale Angriff des Sith-Imperiums hat den Jedi-Tempel zerstört und die Verteidiger der Republik im letzten Krieg ins Exil getrieben.

Ein zerbrechlicher Frieden wurde ausgehandelt und die Jedi sind auf ihre lange verlassene Heimatwelt TYTHON zurückgekehrt, um sich neu zu formieren und ihre Ursprünge zu erkunden.

Jetzt durchstreift ein weiser junger Padawan die Ruinen in den Bergen Tythons mit der gefährlichen Aufgabe, die Jedi-Prüfungen abzuschließen und die Mysterien der Macht zu meistern ...


Biografie

Über die Kindheit des Jedi ist nicht viel bekannt, nur dass er eine einzigartige Verbindung zu der Macht besaß. Um ihr ganzes Potential auszuschöpfen, schickte man ihn zur Ausbildung nach Tython. Dort wurde er vom berühmten Rats-Mitglied Jedi-Meister Syo Bakarn willkommen geheißen. Kurz darauf traf die Jedi-Meisterin Yuon Par ein, welche auf einer archäologischen Untersuchung gewesen war. Sie informierten den jungen Jedi darüber, dass eines ihrer Untersuchungsteams einige alte Jedi-Übungs-Hologramme gefunden hatte. Aus Angst davor, dass die einheimischen, zerstörerischen Fleischräuber den Hologrammen Schaden zufügen könnten, sandte Par den jungen Jedi um die Hologramme zu bergen.

Dem jungen Jedi war es möglich, drei der vier vermissten Hologramme sicher zu stellen, welche die Weisheiten der ersten Jedi des Rates beinhalteten. Sie enthielten die Lehren der Meister Cala Brin, Garon Jard und Ters Sendon. Das vierte, noch fehlende Hologramm war nicht von Fleischräubern zerstört worden. Par wies den jungen Jedi an, zum Tempel zu kommen, während sie über das fehlende Hologramm nachforschen wollte.

Am Tempel angekommen stellte Par dem Jedi Qyzen Fess vor, einen alten trandoshanischen Freund der Meisterin. Sie eröffnete ihm auch die Informationen über das fehlende Hologramm, die sie hatte erhalten können. Es beinhaltete die Weisheiten des abtrünnigen Jedi-Meisters Rajivari, der den Jedi-Orden verraten hatte und gewissermaßen der erste Dunkle Jedi gewesen war. Par folgerte daraus, dass der Dieb vermutlich aus dem Dorf der illegal dort siedelnden Twi'lek-Pilgern stammen musste, da ein solches Hologramm die verarmte Bevölkerung lange ernähren könne. Sie nahm den Jedi als Padawan an und sandte ihn als erste Aufgabe in jenes Dorf um den Dieb zu finden.

Dort angekommen traf der Padawan auf den Sicherheitschef des Dorfes namens Bashenn, welcher ihm unhöflich und anklagend gegenüber trat. Der Padawan konnte die Situation jedoch beruhigen und bot dem Dorf Hilfe an, sollten sie ihm sagen wo das vermisste Hologramm sei. Die Twi'leks gaben nach und nannten Nalen Raloch als den Dieb, dieser sei jedoch nicht im Dorf sondern in einer nahe gelegenen Höhle. Der Padawan folgte der Spur und fand schließlich das Hologramm Meister Rajivaris. Raloch hatte jedoch auf ihn gewartet und ihm eine Falle gestellt. Er ließ die Höhle einstürzen und floh, der Padawan konnte jedoch entkommen. 

Er kehrte mit dem Hologramm zu seiner Meisterin zurück, welche sich begeistert von dem Fund zeigte. Sie erzählte dem Padawan von der Quelle von Rajivari, die von vielen nur als Mythos betrachtet wurde, welche durch das Hologramm jedoch als wahr bewiesen worden war. Diese Quelle beinhaltete angeblich eine Sammlung an Lehren des alten Meisters. In dem Hologramm war vom "Heiligtum des Ordens" und der "ersten Klinge" die Rede. Par schlussfolgerte, dass es sich beim "Heiligtum des Ordens" nur um die Ruinen der alten Stadt Kaleth handeln konnte. Was die "erste Klinge" sei konnte sie zwar nicht beantworten, doch sie hoffte, die Antworten in den Ruinen finden zu können und so sandte sie ihren Padawan zur Untersuchung. 

Persönlichkeit und Fähigkeiten

Beziehungen

Hinter den Kulissen

Der Barsen'thor ist der Protagonist im MMORPG The Old Republic, wenn man die Klasse des Jedi-Botschafters wählt. 

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki