FANDOM


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Jedi-Meister der Alten Republik; für weitere Bedeutungen siehe Allusis.

30px-Ära-Sith


Belth Allusis war ein Jedi-Meister, der zur Zeit des Großen galaktischen Krieges zwischen der Galaktischen Republik und dem Sith-Imperium lebte. Meister Allusis führte ein gelbes Lichtschwert und kommandierte die Armee der Republik in der Zweiten Schlacht von Bothawui, in deren Verlauf er ums Leben kam.

Biografie

Nachdem die Sith in der Ersten Schlacht von Bothawui von der Republikanischen Flotte zurückgeschlagen worden waren, musste diese sich von Bothawui zurückziehen, um die Sith anderswo zu bekämpfen. Auf dem Planeten wurden nur etwa 4.000 republikanische Soldaten und sieben Dutzend Jedi zurückgelassen, um ihn im Falle eines Angriffs der Sith zu verteidigen. Das Kommando über diesen Trupp lag bei Meister Belth Allusis. Wenig später griffen die Sith tatsächlich an. Da der Planet über einen starken planetaren Schutzschild verfügte, war es der Flotte der Sith nicht möglich, ihn vom Orbit aus zu bombardieren, stattdessen begannen sie mit der Landung ihrer etwa 50.000 Bodentruppen, die den Schildgenerator zerstören sollten. Meister Allusis verschanzte sich zusammen mit seinen Männern und bereitete sich auf den Angriff der feindlichen Truppen vor. Da diese einen frontalen Angriff versuchten, gelang es Allusis und seinen Männern pro eigenem Opfer zehn feindliche Soldaten zu töten, bis nur noch eine Handvoll Verteidiger übrig waren und die Sith Verstärkung anforderten.

Letzte Verteidigung

Belth Allusis und seine letzten Truppen bereiten sich auf den Angriff der Sith vor.

Großmoff Zellos, einer der imperialen Anführer, bot Allusis daraufhin an, ihn zu verschonen, sollte er sich zusammen mit seinen Truppen ergeben, doch der Jedi-Meister entschloss sich, bis in den Tod zu kämpfen. Allusis wurde daraufhin zusammen mit seinen Männern von den Sith-Truppen getötet, doch gelang es ihnen, diesen noch derartige Verluste zuzufügen, dass sie sich zurückziehen mussten, wodurch der Planet in der Hand der Republik verblieb. Allusis' Opfer schürte den Kampfesmut der Republik im Krieg gegen die Sith neu an, wodurch eine vierjährige Siegesserie über das Imperium begann.

Quellen



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.