FANDOM



Wir schreiben den Abend des 16. Dezembers 2015, oder um es in Star-Wars-Fachsprache auszudrücken: wir stehen kurz vor der Schlacht von Yavin. Ein paar wenige von uns haben sich bereits auf den Weg in die deutschen Kinos gemacht, um der Mitternachtspremiere von Das Erwachen der Macht beiwohnen zu können, der Rest wird sich wohl oder übel noch gedulden müssen. Um euch die Wartezeit zu verkürzen und ein Lächeln auf eure müden Gesichter zu zaubern, habe ich mir heute zehn völlig absurde Theorien zum Erwachen der Macht rausgesucht - viel Spaß!

Platz 10: der Jar-Jar-Klassiker

Jar-Jar-Star-Wars

Gebt es zu - tief in eurem Inneren habt ihr es doch immer gewusst...

Inzwischen sollte es schon jeder mitbekommen haben: nein, nicht Darth Sidious alias Sheev Palpatine ist der Bösewicht in Star Wars, sondern der allseits verhasste Gungan-Tollpatsch Jar Jar Binks steckt hinter dem Ausbruch der Klonkriege. Als heimlicher Sith-Lord und Meister-Manipulator war es ihm natürlich ein Leichtes, sich als betrunken herumtorkelnder Schwachkopf auszugeben, um seine wahre Identität vor den Jedi zu verschleiern. So ist es natürlich kein Wunder, dass auch die neuen Bösewichte Kylo Ren und Snoke irgendwie mit Jar Jar in Verbindung verbracht werden und man muss schon zugeben: die Ähnlichkeiten sind verblüffend...Facepalm J.J. Abrams soll angeblich kurz mit dem Gedanken gespielt haben, Jar Jars Knochen für ein paar Sekunden in den Film einzubauen - mal sehen, ob ein aufmerksamer Kinogänger fündig wird.

Platz 9: galaktische Schizophrenie

Genau so verrückt geht es weiter: seit den ersten Leaks hat sich hartnäckig das Gerücht gehalten, dass Kylo Ren niemand anderes als Jedi-Ritter Luke Skywalker wäre, der auf die Dunkle Seite der Macht geraten ist. Da sich dieselben auch stur geweigert haben, zu erkennen, dass Luke tatsächlich in den Teaser war (nämlich als der Typ mit der Robo-Hand neben R2-D2), und man von Mark Hamill kaum etwas außer seiner Anwesenheit bei den Dreharbeiten mitbekommen hat, wurden die Theorien, wieso Luke einen neuen Namen angenommen hat und böse geworden ist, immer abstruser. Allein die Tatsache, dass die beiden Charaktere von zwei unterschiedlichen Schauspielern porträtiert werden, sollte diese Fan-Riege aber inzwischen verstummen haben lassen!

Platz 8: BB-8, der dunkle Spion

BB-8

Ach, wenn die NSA doch auch so einen coolen Spion hätte...

Ja, man muss schon extrem pessimistisch eingestellt sein, um in etwas so Putzigem wie dem neuen Fußball-Droiden BB-8 einen geheimen Spion zu vermuten, aber die Begründungen machen wenigstens halbwegs Sinn: in den Teasern/Trailern taucht BB-8 immer in Schlüsselszenen auf, bei denen kurz darauf ein Angriff der Ersten Ordnung erfolgt. Auch dass er sich konsequent in der Nähe der beiden, neuen Hauptcharaktere Finn und Rey aufhält, sei extrem verdächtig. Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch an eine ähnliche Theorie über R2-D2, der von Anfang an ein Spion der Rebellen-Allianz gewesen sein soll, doch - ohne zu viel verraten - Leute, die sich mit den seriösen Handlungs-Leaks auseinandergesetzt haben, wissen, dass BB-8 eine viel zu anti-imperiale Aufgabe hat, als dass er für sie spionieren könnte.

Platz 7: die Hand

Eine der frühesten angeblichen Leaks war die Beschreibung der Anfangsszene: eine abgetrennte Hand, wahrscheinlich die von Luke, schwebt mit einem Lichtschwert in der Hand (Wortspiel :P) über einem Planeten im Weltall. Okay, ist klar. Sonst noch etwas? Vielleicht Count Dookus Kopf oder Darth Mauls Unterleib? Leute, wir erinnern uns: Das Erwachen der Macht wird FSK 12 sein! Und um Himmels Willen nochmal: es ist Disney! Aber gut, wäre mal was Neues...

Platz 6: Finns Vater

Um diese Theorie verstehen zu können, muss man nochmal das Offensichtliche betonen: Finns Schauspieler John Boyega hat dunkle Haut! Und da das ja etwas ganz Besonderes im Star-Wars-Universum ist, macht man das Naheliegende und sucht Persönlichkeiten mit der gleichen Eigenschaft. Und siehe da: man findet gleich drei, nämlich Captain Panaka, Mace Windu und Lando Calrissian. Was also, wenn einer von denen Finns Vater wäre?, fragen sich manche außerordentlich dämliche Leute. Nun, um die ersten beiden ausschließen zu können, muss man lediglich etwas rechnen können: Finn ist in E7 ungefähr 20-30 Jahre alt. Panaka ist etwa fünfzig Jahre davor schon über 40 und Windu verreckt etwa fünfundzwanzig Jahre vor Finns Geburt. Männer, die Jahrzehnte nach ihrem Tod noch Kinder zeugen können? Klar, wieso nicht! Und um das Lando-Gerücht noch aus der Welt zu schaffen: Finns Rolle wurde gecastet, ohne dass irgendwelcher Wert auf Hautfarbe gelegt wurde und es ist schlichtweg unwahrscheinlich, da man erwarten würde, dass auch Billy Dee Williams als Lando in E7 auftritt, was er aber nicht tut. Sorry, wenn euch das alles zu banal war - die erste Hälfte haben wir hiermit bereits geschafft!

Platz 5: der viertausend Jahre alte Jedi-Sith

Jetzt kommen alle KOTOR-Fans auf ihre Kosten: Kylo Ren soll in Wirklichkeit niemand Geringeres als der berüchtigte Darth Revan sein. Das Gerücht stammt noch aus der 2014-Leak-Phase, als ein frühes Konzeptbild von Kylos Maske seinen Weg ins Internet fand. Und da wir inzwischen alle wissen, wie kurzsichtig manche Verschwörungstheoretiker sind, ist es auch kein Wunder mehr, dass sich die Revan-Theorien gehalten haben. Ich hätte es jedoch sehr interessant gefunden, zu sehen, wie Disney das viertausend-Jahre-Zeitunterschied-Dilemma gelöst hätte: wenn Han bereits nach sechs Monaten Karbonit-Stasis ernsthafte Schäden davon getragen hat, wie hätte er dann wohl nach viertausend Jahren ausgesehen? Wenigstens wäre das ein plausibler Grund für die psychische Störung unserer Bösewichte. ;-)

Platz 4: der heimliche Sith-Fanatiker

Auch wenn es schon eine lange Zeit her ist, war man mal fest davon überzeugt, dass Oscar Isaac einen X-Wing-Piloten spiele, der eine heimliche Obsession für Sith-Relikte habe. Inzwischen weiß man, dass Poe Dameron eindeutig auf der guten Seite steht und laut den ersten Filmreviews soll er für die lustigsten Szenen in dem ganzen Film sorgen. Wobei so ein Sith-Fetischist auch etwas gehabt hätte...

Platz 3: Kira

Um ehrlich zu sein, ist dieses Gerücht immer noch nicht ganz geklärt, aber für eine gefühlte Ewigkeit sprach jeder von Daisy Ridleys Figur als "Kira". Inzwischen wissen wir sicher, dass wir es mit Rey zu tun haben, aber ist Kira jetzt ihr richtiger Name und Rey die Abkürzung oder war Kira bloß ein Platzhalter-Name für das Casting? Das ist ein Rätsel, das sicher bald gelöst werden wird.

Platz 2: Körperliche Schwächen

KyloRenVanityFair

Ist der arme Kylo in Wirklichkeit blind?

Hier müssen wieder die KOTOR-Fans zugeschlagen haben: anscheinend waren sie so fasziniert von der Miraluka-Spezies (Humanoiden, die ohne Augen geboren, aber mithilfe der Macht sehen können), dass sie angefangen haben, Zusammenhänge zu E7 herzustellen. Kylo Ren wird wohl eine Maske tragen, weil er blind ist und Maz Kanata, die gut und gerne mal in die Zukunft oder Vergangenheit blicken kann, braucht sowieso keine Augen. Dass Finn sich auf der Sternenzerstörer der Ersten Ordnung übergibt, wurde in den Teasern ja schon klar und dass die Großen Drei körperlich nachgelassen haben, ist auch kein Geheimnis. Höchste Zeit für Han, wieder richtig Gas zu geben!

Platz 1: Vader-Klone

Und damit wären wir auch schon bei Platz Eins: ja, ihr habt richtig gelesen, es geht um Vader-Klone. Ob eins, zwei oder tausend sei jedem selbst überlassen - ich würde jedoch nicht auf einem Planeten leben wollen, wo der Dunkle Lord in Massen rumläuft. Vader

Ich hoffe sehr, dass euch diese kleine Auflistung gefallen und Bock auf das Erwachen der Macht gemacht hat. Spätestens jetzt kann man überzeugt aus dem Kinosaal rausgehen und sich denken, "schlimmer geht immer", aber hoffentlich seid ihr dann alle in Jubel-Stimmung. Ich persönlich habe sämtliche Leaks, Spoiler-Gerüchte und sonstigen Schwachsinn bereits seit über einen Jahr intensiv durchgeforstet und so meine kleine Sammlung an haarsträubenden Theorien angelegt. Auch wenn sehr viel Humbug dabei war, gab es immer wieder ein paar zuverlässige Quellen, sodass ich den groben Handlungsrahmen des Filmes bereits im frühen Sommer kannte. Trotzdem sind einige Fragen immer noch ungeöffnet und auch ich freue mich auf meinen Kino-Besuch.

Möge die Macht mit euch sein!

- Ben Braden (Diskussion) 22:41, 16. Dez. 2015 (UTC)

E7 Jar Jar

Michse traurig, weil michse nur vorkommen in Fan-Trailer


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.