FANDOM


Jedipedia-News-Banner

Moin Jedipedianer,

es ist schon wieder ein weiterer Monat vorbei und ich würde euch gerne wieder von dem berichten, was hier in letzter Zeit so alles passiert ist (oder eben auch nicht). Es gibt diesmal eher einige kleine Themen und dann natürlich auch, von vielen schon erwartet, etwas zum Community-Treffen.

Kommen wir zunächst zu den Kleinigkeiten:

  • Es gibt einige technische Neuerungen und Änderungen in den Diskussionen, teilweise allgemeine und teilweise aber für die Diskussions-Moderatoren und Admins. Wer da auf dem Laufenden bleiben möchte, liest sich am besten die technischen Updates durch. Außerdem gibt es einen weiteren Hilfe-Beitrag, diesmal zu den Task Forces.
  • Die Wiki-Modernisierung schreitet voran: Der Artikel- und Seitenkopf wurde erneuert. Hierzu habe ich einen (wirklich nur sehr) kurzen Beitrag in den Diskussionen verfasst. Nähere Infos dazu findet ihr hier und hier.
  • Ich war Anfang des Monats recht fleißig und habe gleich zwei Blogs geschrieben: Einen Rückblick meiner bisherigen Zeit in der Jedipedia und eine Rezension von „Der Erbe der Jedi-Ritter“. Aber es gibt natürlich auch noch andere Blogs, wie unter anderem Juls TOP TEN – Imperiale Offiziere.
  • Wir haben nach langer Zeit wieder ein paar Artikel mit Auszeichnung, unter anderem ist Snoke jetzt lesenswert. Hoffentlich tut sich hier, trotz nicht besonders hoher Aktivität, demnächst noch mehr.
  • Und zuletzt wurde ich noch als Fandom-Autor vorgestellt. Ich hoffe natürlich, dass euch die Vorstellung gefällt, falls ihr noch offene Fragen habt, stellt sie ruhig ;-)

Kommen wir zum wahrscheinlich am sehnlichsten erwarteten Teil dieser News: Dem Community-Treffen...Tja, wenn es stattgefunden hätte, hätte ich sicher auch schon davon berichtet, hat es aber leider nicht. Das ganze ist für mich und viele andere auch mehr als schade. Das Treffen ist letztlich wegen Teilnehmermangel ausgefallen, ich hätte am Ende nämlich mit Tobi ziemlich alleine dagestanden, es gab einfach zu viele Absagen in der letzten Woche vorher. Ich persönlich finde das sehr schade und auch ziemlich traurig, denn ich hatte mich wirklich sehr gefreut euch (alle) mal in echt zu treffen. Was mich daran nun aber auch stört ist die Tatsache, dass es erste Wünsche eines Community-Treffens schon vor Jahren gab, es aber immer Probleme mit der Organisation gegeben hat. Nun habe ich das ganze in die Hand genommen, auch weil ich gerne organisiere und habe auch einen möglichst für alle passenden Termin rausgesucht, es gab viel Zuspruch und man freute sich, darüber dass ich das organisiert hatte...Nun frage ich mich aber, wie es sein kann, dass ich das ganze letztlich wegen mangelnder Teilnehmer absagen muss, wo doch immer alle von der Idee eines Community-Treffens geschwärmt haben...Das ganze finde ich ist einfach blöd, es tragen nicht alle eine Mitschuld, aber da bin ich echt enttäuscht, dass das nichts geworden ist, das hat meinem Vertrauen schon einen Dämpfer verpasst. Solche Aktionen kann man hier wohl doch nicht machen, schade.

Zu guter Letzt auch ein leider wieder aktuelles Thema, unsere Bearbeitungszahlen. Diese lassen gerade in den letzten Tagen wieder extrem nach und die Leute, die dann arbeiten sind leider auch immer dieselben. Ich freue mich über unsere aktiven (neuen kann man eigentlich nicht mehr sagen) Mitglieder des Autoren-Teams: ForMoJa und Admiral Coburn, die beide fleißig unsere Rebels-Artikel auf Vordermann bringen, Coburn hat hier sogar noch einen Blog zu den fehlenden Inhalten geschrieben. Insgesamt lässt die Aktivität dennoch stark nach, was ich bei dem immer besseren Wetter zwar verstehen kann, ich aber trotzdem auch schade finde, weil dadurch die Autoren, die arbeiten, ziemlich alleine dastehen. Deshalb würde ich mich freuen, wenn wir wieder etwas mehr Bearbeitungen zustanden kriegen, es muss nichts extremes sein, aber ich bin sicher, dass wir mehr als aktuell schon schaffen können.

Ich freue mich wie jedes Mal natürlich über Kommentare. Auf einen erfolgreichen und ereignisreichen Juli und möge die Macht mit euch sein!

BlogFooter-Meister-Keks95

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.