FANDOM



Erstmal ein herzliches Hallo!

Ich freue mich mit diesem Blog die neue Blog-Reihe Starring... - Darsteller gesucht! eröffnen zu dürfen. Das Prinzip ist relativ einfach: Man nehme einen Charakter aus dem Star Wars-Universum und überlege, welche Schauspieler ihn darstellen könnten. Am Ende des Blogs werdet Ihr dann die Möglichkeit haben, für Euren Favoriten abzustimmen. Organisatorisch ist die Blog-Reihe an die TOP TEN-Blogs angelehnt, die von Ben ins Leben gerufen wurden.

Ich werde heute mit einem der beliebtesten Charaktere aus dem Legends-Bereich starten, der mittlerweile sogar wieder dem Star Wars-Kanon angehört: Mitth'raw'nuruodo, besser bekannt als Großadmiral Thrawn.

Mitth'raw'nuruodo, besser bekannt unter seinem Kernnamen Thrawn, war ein männlicher Chiss, der als Commander seines Volkes und später als Offizier in der Flotte des Galaktischen Imperiums diente. Während des Galaktischen Bürgerkrieges operierte er in den äußeren Gebieten der Galaxis, als eine Intrige ans Licht kam, in die Thrawn verwickelt war, wurde er auch dorthin verbannt. Nach dem Tod von Imperator Palpatine übernahm er das Kommando über die Flotte und führte mit seinem Flaggschiff, der Schimäre, den Kampf gegen die Neue Republik an. In dieser Zeit baute Thrawn so etwas wie eine Freundschaft zum Kapitän der Schimäre, Gilad Pellaeon, auf und ernannte ihn zu seinem Stellvertreter. Als außergewöhnliches Militärgenie wäre es ihm wohl gelungen, die Republik zu besiegen, wenn ihn nicht sein eigener Leibwächter Rukh aus Rache für sein unterdrücktes Volk ermordet hätte... mehr

Insgesamt möchte ich Euch 7 Schauspieler vorstellen, die meiner Meinung nach für den Charakter des Thrawn geeignet wären.

Lars Mikkelsen

Lars Mikkelsen ist ein dänischer Schauspieler, der am 6. Mai 1964 geboren wurde. Ab Mitte der 90er spielte Mikkelsen sowohl auf dänischen Bühnen als auch in dänischen Filmen und Fernsehproduktionen. 2014 trat er in der Serie Sherlock als Antagonist auf, 2015 war er als russischer Präsident in House of Cards zu sehen. In der dritten Staffel Rebels spricht Mikkelsen Thrawn.Wikipedia

Lars Mikkelsen ist bereits Thrawn - oder zumindest seine englische Original-Stimme in Rebels. Hier konnte Mikkelsen bereits beweisen, dass er Thrawn auf jeden Fall sprechen kann, was ich bei einem solchen Charakter für äußerst wichtig halte. Doch auch optisch passt Lars Mikkelsen für mich sehr gut zu seiner Rolle, gerade seine Gesichtsform scheint mir sehr geeignet zu sein.

LarsMikkelsenThrawn

Nach der Verkündung seiner Sprechrolle als Thrawn entstanden auch die ersten Bildmanipulationen von Mikkelsen als Thrawn.

Dennoch gibt es zwei Punkte, an denen man ihn als passende Besetzung für die große Leinwand kritisieren könnte. Zum einen hatte Mikkelsen (im Gegensatz zu seinem Bruder Mads) noch keine wirklich große Hauptrolle in Hollywood. Dies wäre aus meiner Sicht aber nicht so schlimm, da er sich in kleineren Rollen bereits beweisen können. Damit kommen wir aber bereits zum zweiten Punkt: Seinem Bruder Mads. ---- SPOILER FÜR ROGUE ONE ---- Ich halte es für kritisch, dass Lars Mikkelsens Thrawn Mads Mikkelsens Galen Erso optisch sehr stark ähneln würde. ---- SPOILER ENDE ---- Die beiden Brüder sehen sich sehr ähnlich, was (trotz unterschiedlicher Hautfarbe ihrer Charaktere) für mich keine optimale Besetzung darstellen würde.

Jeremy Irons

Jeremy Irons ist ein britischer Schauspieler. Geboren wurde er am 29.09.1948 in Cowes, Isle of Wight. Sein Durchbruch als Schauspieler gelang ihm Anfang der 1980er Jahre durch Wiedersehen mit Brideshead und Die Geliebte des französischen Leutnants. Den Oscar für den besten Hauptdarsteller gewann er 1991 für seine Rolle in Die Affäre der Sunny von B.. 1994 sprach er Scar für Disneys Der König der Löwen, finanziell sehr erfolgreich war auch sein Auftritt als Bösewicht in Stirb langsam: Jetzt erst recht. 2016 übernahm er die Rolle des Alfred in Batman v Superman.Wikipedia
JeremyIronsThrawn

Es existieren bereits Fan-Manipulationen von Irons als Großadmiral Thrawn

Als ich im Internet recherchiert habe, welche Schauspieler bereits von Fans genannt wurden, tauchte der Name Jeremy Irons vermutlich am häufigsten auf. Äußerlich passt er super auf den Charakter des Thrawn, er hat die etwas eingefallenen Wangen, die auch die Rebels-Version von Thrawn hat. Auch ist er im richtigen Alter den etwas erfahreneren Thrawn aus der Thrawn-Trilogie zu spielen.

Der Brite gilt zudem als sehr guter Schauspieler, von daher halte ich ihn auch für fähig, die Rolle zu verkörpern. So hat er beispielsweise in Zeit für Legenden gezeigt, dass ihm eine etwas berechnende Art liegt, in Batman v Superman sah man ihn jedoch auch als ein Alfred, der die Aktionen Batmans von der Bat Cave aus verfolgt und lenkt (zumindest bis Bruce stur wird;). Insgesamt wäre Irons wahrscheinlich eine gute Besetzung.

Ralph Fiennes

Ralph Fiennes, geboren am 22.12.1962 in Ipswich, Suffolk, England, ist ein britischer Schauspieler. Fiennes spielte schon verschiedenste Rollen, darunter die des KZ-Kommandanten in Schindlers Liste. Berühmt ist auch seine Darstellung des Lord Voldemort ab dem vierten Harry Potter-Film. Trotz seines Durchbruchs im Filmgeschäft spielt Fiennes auch immer wieder auf Theaterbühnen, zudem ist er als Sprecher aktiv.Wikipedia

Ralph Fiennes - allein durch seine Performance als Voldemort in den Harry Potter-Filmen sollte offensichtlich sein, dass er für die Rolle geeignet ist. Fiennes zeigte teilweise eine berechnende, kühle, logische Art (wenn er nicht gerade wahllos Gefolgsleute abschlachtete), die er als Großadmiral Thrawn sicherlich brauchen würde. Generell liegen ihm nicht nur Bösewicht-Rollen, was meiner Meinung nach für Thrawn wichtig ist, da Thrawn kein klassischer "böser" Antagonist ist.

Auch optisch kann ich mir Fiennes als Thrawn vorstellen, seine Gesichtszüge passen durchaus. Lediglich der etwas nach oben wandernde Haaransatz passt für mich nicht wirklich ins Bild des Großadmirals.

Michael Fassbender

Michael Fassbender ist ein deutsch-irischer Schauspieler, der am 2. April 1977 in Heidelberg geboren wurde und in Irland aufwuchs. Seine Schauspielkarriere kam 2001 durch seine Rolle der Fernsehserie Band of Brothers, infolge dessen spielte er in diversen Fernsehproduktionen mit. Seine erste Film-Hauptrolle hatte er 2008 in Hunger. Seit X-Men: Erste Entscheidung (2011) spielt er Magneto im X-Men-Universum. 2015 spielte er in Steve Jobs die Titelfigur, was ihm eine seiner Oscar-Nominierungen einbrachte.Wikipedia

Auf Michael Fassbenders Namen stieß ich auch immer wieder in diversen Foren. Als Magneto hat Fassbender in der X-Men-Reihe immer wieder gezeigt, dass er einen berechnenden und doch äußerst gefährlichen Charakter porträtieren kann. Auch äußerlich bringt er die leicht eingefallenen Wangen mit, die ein Thrawn-Darsteller haben sollte.

Jedoch muss ich sagen, dass mich Fassbender als einziger aus dieser Reihe nicht wirklich überzeugt. Meines Erachtens nach passt Fassbenders Art, wie er sie z.B. in der X-Men-Reihe zeigt, nicht wirklich zu Thrawn.

Benedict Cumberbatch

Benedict Cumberbatch ist ein britischer Schauspieler. Geboren wurde er am 19. Juli 1976 in London, England. Der Durchbruch im Filmgeschäfgt gelang ihm 2004 durch die Hauptrolle des Steven Hawking in Hawking - Die Suche nach dem Anfang der Zeit. Seit 2010 spielt er den Detektin Sherlock Holmes in der Fernsehserie Sherlock, 2013 übernahm er die Rolle des Khan in Star Trek Into Darkness. Cumberbatch wurde u.A. für seine Darstellung des Alan Turing in The Imitation Game für den Oscar nominiert. Am 12.06.2015 wurde er von Queen Elisabeth II. zum Commander of the British Empire ernannt.Wikipedia
BenedictCumberbatchThrawn

Cumberbatch als Thrawn? Bildmanipulation machts möglich!

Auch Benedict Cumberbatch wurde im Netz immer wieder genannt - meiner Meinung nach vollkommen zurecht. Ich musste sofort an Cumberbatch denken, als ich über diesen Blog nachgedacht habe. Grund hierfür waren seine diversen Rollen von überaus intelligenten Menschen. Als erstes musste ich an seine Version des Khan in Star Trek Into Darkness denken, hier schaffte er es brillant einen Antagonisten zwischenzeitlich irgendwie sympathisch und doch immer gefährlich darzustellen. Doch auch spielte er bereits Sherlock Holmes in der Serie Sherlock, sehr beeindruckt hat mich vor allem seine Inszenierung von Alan Turing in Imitation Game.

Cumberbatch halte ich auch optisch für sehr gut geeignet, er hat etwas eingefallene Wangen, kann (s. ST Into Darkness) sehr gut militärisch gerade stehen/sitzen und hat einfach eine natürliche Autorität. Zudem ist Cumberbatch dafür bekannt, auch ein sehr guter Voice-Actor zu sein, was für Thrawn von immenser Bedeutung ist. All dies macht ihn für mich zu einem gerade zu perfekten Darsteller für Thrawn.

John Barrowman

John Barrowman ist ein schottisch-US-amerikanischer Schauspieler. Geboren wurde er am 11. März 1967 in Glasgow, Schottland, als er 9 Jahre alt war, zog seine Familie jedoch in die USA. So kann Barrowman mühelos zwischen schottischem und amerikanischem Englisch hin- und herwechseln. Seine erste größere Rolle hatte er 1989 im Musical Anything Goes, wodurch er den Durchbruch im Londoner West End schaffte. In den folgenden Jahren spielte er sowohl Musical als auch Sprechtheater, zudem spielte er kleinere Rollen und Filmen und Fernsehproduktionen. Auch nahm er mehrere Alben als Sänger auf. Seine erste große Rolle im Fernsehen hatte er 2005 als Captain Jack Harkness in Doctor Who. Seit 2012 spielt er in der Fernsehserie Arrow Malcolm Merlyn.Wikipedia

So, nach jemandem wie Benedict Cumberbatch kann man ja eigentlich nur schlecht aussehen. Doch John Barrowman (übrigens ein Name, den ich nirgends im Internet in Verbindung mit Thrawn finden konnte) hat in Arrow bzw. im gesamten DC-Serienmultiversum gezeigt, dass er eine ausgezeichnete Wahl ist, wenn man einen charismatischen Charakter, der böse und dennoch sympathisch ist, zu besetzen hat. In der Rolle des Malcolm Merlyn glänzt er durch das Wandeln auf dem schmalen Grad zwischen gut und böse, mal tendiert er eher zur einen Seite, mal zur anderen. Auch verkörpert er einen teilweise gefühlslosen, berechnenden Charakter mit einer solchen Finesse, dass man ihm jeden Bluff abkauft. All diese Eigenschaften würden Ihm als Thrawn durchaus helfen.

Allerdings muss ich auch sagen, dass Barrowman äußerlich nicht so gut auf Thrawn passt, wie etwa Irons oder Cumberbatch. Barrowman hat keine besonders eingefallenen Wangen, auch ist seine Art manchmal nicht unbedingt "Thrawn-like".

Jared Leto

Jared Leto ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker, der am 26. Dezember 1971 in Bossier City, Louisiana geboren wurde. Durch seine Rolle in der Serie Willkommen im Leben gelang ihm 1994 der Durchbruch in Hollywood. 2000 spielte er in Requiem for a Dream einen Heroinsüchtigen, für seine Rolle in Chapter 27 – Die Ermordung des John Lennon nahm er ca. 28 kg zu und kurz nach Ende der Dreharbeiten wieder ab, für seine Rolle als transsexuelle Person in Dallas Buyers Club nahm er ca. 18 kg ab. In all diese Rollen lebte er sich "ein", um sie überzeugend darstellen zu können. Für seine Leistung in Dallas Buyers Club gewann er u.A. einen Oscar.

Auch als Musiker ist Leto aktiv. So gründete er 1998 die Band 30 Seconds to Mars, in der er Sänger, Gitarrist und Haupt-Songwriter ist.Wikipedia

Nun folgt noch ein Schauspieler, der mir eingefallen ist, als ich den Text dieses Blogs eigentlich schon abgeschlossen hatte: Jared Leto. Vermutlich werden die meisten von euch nun als erstes an den - nun ja - sehr zusammengekürzten Auftritt in Suicide Squad denken. Und auch wenn seine Darstellung des Jokers alles andere als unumstritten war, zeigte sich hier schon seine große Stärke, wegen der ich ihn für einen sehr geeigneten Darsteller halte: Er lebt seine Rollen. Am Set von Suicide Squad verschenkte er ein totes Schwein und gebrauchte Kondome als Joker-Scherze - sicherlich nichts, was sich jeder wünscht, aber eine beeidruckende Leistung als Method-Acting-Schauspieler. Dieses Abtauchen in seinen Charakter könnte einen sehr interessanten Großadmiral Thrawn bringen, das schauspielerische Vermögen hat Jared Leto allemal.

Natürlich darf man nicht vergessen, dass Jared Leto optisch nicht die ideale Besetzung wäre, ich denke allerdings, dass das durchaus ginge. Sein Verhalten würde er in jedem Fall (wie er es immer tut) genau seiner Rolle anpassen, sodass man sicher sein könnte, einen glaubwürdigen Thrawn zu haben.

Fazit

Für mich wäre unangefochten die beste Wahl Benedict Cumberbatch. Aus meiner Sicht verkörpert er so ziemlich alles, was Thrawn ausmacht. Allerdings halte ich es für kritisch, durch einen Cumberbatch-Thrawn mit diesem Charakter zu nah an Khan aus ST Into Darkness zu rücken. Hier müsste eine klare Abtrennung der beiden Charaktere stattfinden.

Jeremy Irons wäre ohne Frage eine sehr gute Alternative, auch Ralph Fiennes würde sicherlich einen mitreißenden Thrawn spielen.

Aus meiner Sicht wäre Lars Mikkelsen die logische Wahl für Lucasfilm: Er spricht die Rolle bereits und würde auch optisch passen. Zudem ist er - im Gegensatz zu allen anderen hier genannten - noch nicht durch eine große Rolle "vorbelastet", man bringt ihn nicht mit einem Charakter aus einem anderen Franchise in Verbindung.

Ein Auftritt von Jared Leto als Thrawn fände ich sehr faszinierend. Ich muss zugeben, dass ich ihn sowohl als Musiker als auch als Schauspieler sehr mag. Die Rolle des Thrawn mit ihm zu besetzen wäre eine sehr riskante Wahl, es könnte aber ein brillantes Ergebnis herauskommen.

Trotz alledem fände ich auch die Idee eines Barrowman-Thrawns sehr interessant. Dies wäre zwar eine ähnlich große Überraschung, wie es die Ankündigung eines Filmes mit Thrawn überhaupt wäre, dennoch könnte er aufgrund seiner schauspielerischen Stärken auch äußerliche Defizite kompensieren.

Doch was denkt Ihr? Wen würdet Ihr von diesen Schauspielern am liebsten als Thrawn sehen? Stimmt im Poll ab und schreibt Eure Meinung in die Kommentare! Auch wäre ein Feedback zu dem Format schön: Sollen wir es fortführen? Könnte man etwas verbessern? Eure Anregungen sind immer willkommen! Falls Da auch Lust hättet, einen Beitrag zu dieser Reihe zu schreiben, melde Dich einfach im Test-Wiki, auf meiner Disku oder in den Kommentaren.

Wer wäre dein Favorit, um Thrawn auf der Leinwand zu verkörpern?
 
5
 
10
 
1
 
1
 
16
 
3
 
0
 
1
 
1
 

Die Umfrage wurde am 18. Dezember 2016 um 17:28 erstellt. Bisher haben 38 Nutzer abgestimmt.


BlogFooter-TobiThrawn