FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Bera Kazan war eine Schmugglerin, welche mit vielen Personen der Galaxis zusammengearbeitet hat. Nicht zuletzt deshalb war sie eine Kennerin und Sammlerin ungewöhnlicher und seltener technologischer Artefakte. Beras Schiff, die Sarpazian Rose, hatte unzählige Dellen und Schrammen. Bera war ständig auf der Flucht vor den Justizbehörden der Republik.

Biografie

Über ihre Kindheit und Jugend ist nichts bekannt. Im Jahr 22 VSY bekam sie den Auftrag, zusammen mit Cydon Prax Teile des Dark Reapers zu suchen. Doch sie wurde von Prax und Dooku hintergangen und eingesperrt. Dort traf sie Anakin Skywalker, der ebenfalls gefangen worden war. Sie wurden nach Alaris gebracht, doch sie konnten ausbrechen und mit den STAPs in den Wald fliehen. Dann versuchten sie mit Hilfe der Wookiees, in einen Vorposten der Separatisten zu gelangen und einen Funkspruch an die Republik zu senden. Im Gegenzug für die Hilfe der Wookiees mussten sie ihnen helfen, ihr Dorf zu verteidigen. Als die Republik kam, um sie zu evakuieren, verschwand Bera Kazan vermutlich mit ihrem Schiff.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki