Fandom

Jedipedia

Berri

36.392Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
BKL-Icon.png Dieser Artikel behandelt die Person; für den Planeten siehe Berri (Planet).

30px-Ära-Aufstieg.png


Berri war eine von Ryloth stammende Sklavin der Spezies der Twi'lek. Gemeinsam mit ihrer Mutter wurde sie durch den Piraten Krayn versklavt.

Biografie

Geboren wurde Berrie 44 VSY auf Ryloth. Vor den dort häufig stattfindenden Sklavenraubzügen floglen ihre Eltern kurz nach ihrer Geburt auf den Wüstenplaneten Tatooine. Auf Tatooine führten sie ein Leben als Kolonisten und übernahmen eine eigene Feuchtfarm. Im Jahr 38 VSY, als Berri gerade einmal sechs Jahre alt war, verlor sie bei einem Überfall durch den Piraten Krayn ihren Vater, während sie selbst zusammen mit ihrer Mutter verschleppt und in den Gewürz-Fabriken des Mondes Nar Shaddaa zur Sklavenarbeit gezwungen wurden. Doch Berri genoss das Privileg, eine von Krayns Günstlingen zu sein, wodurch sie lediglich Arbeiten in der Küche verrichten musste. Ihre Mutter Mazie musste hingegen in den Fabriken arbeiten, wo sie permanent von zivilen Wachen oder Droiden beaufsichtigt wurde.

Zehn Jahre arbeiteten Berri und Mazie für Krayn, bis im Jahr 28 VSY die Jedi Siri Tachi und Anakin Skywalker auftauchten, die Krayns Organisation zerschlugen und der Sklaverei ein Ende bereiteten. Berri trug dabei einen entscheidenden Anteil bei, da sie den beiden Jedi ihre Lichtschwerter zuschob, als diese sich in Krayns Gefangenschaft befanden. Die Fabriken wurden schließlich von den Colicoiden übernommen, sodass die Arbeiter gerechte Löhne erhielten. Berri und Mazie beschlossen, so viel Geld zu sparen, bis sie in der Lage sein würden, den Mond zu verlassen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki