FANDOM


Legends-30px


Die Bestienreiter waren ein menschliches Volk, das auf Onderon lebte.

Es entstand aus Verbrechern, die aus der Hauptstadt Iziz verbannt und in der Wildnis bewusst dem Tod ausgesetzt wurden. Jedoch gab es einige unter ihnen, welche lernten, in der Wildnis zu überleben, und wilde Raubtiere tatsächlich zähmten und mit ihnen lebten. Dieses Volk wurde später so mächtig, dass es Kriege gegen die Onderonianer begann, welche später als die Bestienkriege bekannt wurden.

Quellen