FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium


„Meine Legionen sind für absoluten Gehorsam gezüchtet.“
— Cronal über seine Sturmtruppen. (Quelle)

Die Blackhole-Sturmtruppen oder auch Schattensturmtruppen genannt, waren eine Sondereinheit der Imperialen Armee und Teil der Elite-Sturmtruppen. Die speziellen schwarzen Rüstungen wurden von Blackhole selbst entwickelt, der mithilfe dieser Rüstungen seine Truppen in Wahnsinn versetzen konnte, sodass sie unglaubliche Schmerzen empfanden und nach kurzer Zeit verrückt wurden. Dann begannen sie ohne Sinn und Selbsterhaltungstrieb alles um sich herum zu töten. Die Aufgabe der Blackhole-Sturmtruppen war es, für den Imperialen Geheimdienst brauchbare Informationen zu sammeln. Dafür wurde ihnen unter anderem ein Imperium-Klasse Sternzerstörer, die Singularity mit kompletter Ausrüstung zur Verfügung gestellt. Ihre Rüstung wurde auf den Befehl des Imperators schwarz eingefärbt. Eine neue Rüstungsummantelung schützte sie vor Sensorabtastungen. Sie bekamen ihren Namen von dem imperialem Agent Blackhole, der neben dem Imperator ihr Befehlshaber war. Sie wurden nach der Schlacht von Endor von Blackhole zur Verteidigung seiner Schattenbasis auf Mindor eingesetzt. Nach dem Fall von Blackholes Imperium rekrutierte der ehemalige Rotgardist Carnor Jax einige Sturmtruppen von Blackhole.

Hinter den Kulissen

Bei dem LEGO-Set des Imperial Dropships und dem Tie Crawler wird eine Blackhole-Sturmtruppe als Fahrer eingesetzt. Die Blackholes hatten aber eigentlich ganz andere Aufgaben.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.