Fandom

Jedipedia

Blu Fath

35.940Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-NeuJedi.png


Blu Fath
Beschreibung
Spezies:

Yuuzhan Vong

Geschlecht:

Männlich

Biografische Daten
Kaste:

Kriegerkaste

Dienstgrad:

Höchster Kommandant

Zugehörigkeit:

Yuuzhan Vong

„Diese Ehrenbezeichnung gehört Ihnen, es sei denn, Sie tun etwas Dummes, um sie zu verlieren!“
— Malik Carr zu Blu Fath (Quelle)

Blu Fath war ein Yuuzhan Vong aus der Kriegerkaste. Er war Höchster Kommandant auf seinem Schiff, der Heiliger Scheiterhaufen.

Biografie

Blu Fath war nur zum Höchsten Kommandanten aufgestiegen, da einige Konsuln seiner Domäne zahlreiche Bittschriften gestellt hatten. Er war hoch gewachsen, aber nicht sonderlich kompetent.

Mit seinem Schiff sollte er 29 NSY einige Gefangene von Selvaris nach Yuuzhan'tar bringen, da sie dort geopfert werden sollten. Malik Carr befand sich dabei ebenfalls auf dem Schiff, war aber Fath unterstellt.

Zusammen mit Schiffen der Friedensbrigade war der Konvoi noch in Begriff die Gefangenen umzuladen, als sie plötzlich angegriffen wurden. Kriegsschiffe und Sternjäger der Galaktischen Allianz kamen aus dem Hyperraum und die Schlacht von Selvaris nahm ihren Lauf. Die Allianz wollte ihre gefangenen Mitglieder befreien. Da die Yuuzhan Vong keinen Yammosk dabei hatten, und Fath zudem völlig überrascht war, war er mit der Situation überfordert und wusste nicht, wie er reagieren sollte. So übernahm Malik Carr kurzerhand das Kommando und sagte den Subalternen, wie sie die Schlacht bestreiten sollten. Dann legte Carr dem Höchsten Kommandanten nahe, die Korallenskipper starten zu lassen und anschließend zu fliehen, da die Gefangenen höchste Priorität hätten. Zur Flucht kam es jedoch vorerst nicht, da ihr Schiff von Allianzkräften geentert wurde. Fath und Carr wurden von den Streitkräften gefangen genommen und festgehalten. Da die Yuuzhan Vong Schiffe jedoch bald Verstärkung bekamen, musste die Allianz mit so vielen Gefangenen wie möglich fliehen. Fath und Carr wurden dabei zurückgelassen und setzten später mit den verbliebenen potenziellen Opfern den Weg nach Yuuzhan'tar fort.

Schließlich kamen 500 Gefangene dort an, was weniger als die Hälfte der benötigten Anzahl entsprach. Fath schlug vor die Mitglieder der Friedensbrigade als Ersatz zu opfern, was von Shimrra jedoch abgelehnt wurde.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki