FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real


Boba Fett – Feind des Imperiums ist eine Comicgeschichte des gleichnamigen Sonderbands von Dino-Panini. Der Comic wurde von John Wagner geschrieben und von Ian Gibson und John Nadeau gezeichnet. Der Comic erzählt von den Geschehnissen zwei Jahre vor den Ereignissen von Episode IV – Eine neue Hoffnung.

Inhaltsangabe des Verlags

Noch lange vor den Geschehnissen um Episode IV: Eine neue Hoffnung kommt es zu einem geheimnisvollen Treffen der gefährlichsten Männer des Universums: Darth Vader und Boba Fett. Dieser steht dem gefürchteten Widersacher der Jedi aus Episode II: Angriff der Klonkrieger, Jango Fett, in Sachen Hinterlist und Gnadenlosigkeit in nichts nach - im Gegenteil. Er wird zum berühmtesten und gleichzeitig gefürchtetsten Kopfgeldjäger der gesamten Galaxis. Und kein Geringerer als der Dunkle Lord der Sith heuert Boba Fett an, um ein geheimnisvolles Artefakt zu bergen. Doch können sich zwei der düstersten Gesellen gegenseitig vertrauen? Zweifelsohne ein tödlicher Pakt, denn er könnte die gesamte Galaxie ins Wanken bringen... Doch damit nicht genug der galaktischen Hochspannung, denn in diesem edlen Sonderband tritt der gnadenlose Bounty Hunter gleich dreifach in Aktion: Neben dem Feind des Imperiums bekommen wir es unter anderem auch noch mit Fetts mysteriösem Doppelgänger zu tun.

Dramatis personae

Cover-Galerie

Deutsche Ausgaben

Literaturangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki