FANDOM


30px-Ära-NeuJedi.png


Bolpuhr war ein Noghri und war im Jahr 25 NSY die persönliche Leibwache von Leia Organa Solo.

Biografie

In den ersten Monaten des Yuuzhan-Vong-Krieges begleitete Bolpuhr Leia fast überall hin. Sie konnte ihn nur schwer davon überzeugen, sie für wenige Augenblicke allein zu lassen. Wie alle Noghri hatte auch Bolpuhr geschworen, die Schuld seines Volkes bei Leia zu begleichen, da sie die Tochter Darth Vaders war und sich die Lebensschuld der Noghri vererbte.

Bolpuhr war stets wachsam und bereit, für Leia zu sterben.

Er wurde in der Schlacht von Dantooine von einem Yuuzhan-Vong-Krieger getötet. Der Noghri rettete Leia vor dem heranstürmenden Vong, indem er ihm ein Messer in die Brust rammte, doch der Yuuzhan Vong konnte Bolpuhr mit seinen Krallen tödlich verletzen.

Bolpuhrs Nachfolger als Leias Wachen wurden Olmahk und Basbakhan.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki