FANDOM


Die Bomas sind neben den Cannoks, Maalraas und Zakkegs eine der gefährlicheren Raubtierarten auf Onderons Dschungelmond Dxun. Bereits junge Bomas haben eine vollständig ausgebildete Jagdfähigkeit. Die Mandalorianer sagten, die Bomas sein die Gizka von Dxun.

Die Verbannte begegnete 3951 VSY auf ihren Reisen einem Boma, an welchem ihr Kreia die Machtfähigkeit der Bestienkontrolle beibrachte.

Die Bomas verhalten sich meist friedlich gegenüber den Maalraas.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki