FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi30px-Ära-Legacy

Als Bomber wurde ein Raumjäger bezeichnet, dessen Bewaffnung sich zum größten Teil auf Bomben, Minen, Torpedos oder Raketen beschränkte, um Boden- und große Raumziele anzugreifen. Bomber hatten meistens eine schwere Panzerung, um größtenteils unbeschadet an ihr Ziel heranzukommen, da sie nur eine geringe Reichweite und geringe Geschwindigkeit hatten. Doch wegen der schweren Panzerung waren Bomber sehr langsam und ließen sich schlecht manövrieren, und konnten so nicht schnell genug auf feindlichen Beschuss reagieren oder flüchten. Deshalb wurden sie in Raumschlachten eher begrenzt eingesetzt. War ein Bomber jedoch erst einmal in Reichweite seines Zieles, konnte er innerhalb von Sekunden seine Bomben abwerfen, die häufig in einem speziellen Fach gelagert wurden. Jagdbomber wie der TIE/bz-Jäger hatten sowohl Bomber- als auch Jägerfunktion.

Modelle

Leichte Bomber

Bomber

Schwere Bomber

Siehe auch

Weblinks

Hinter den Kulissen

Im Spiel Battlefront II wird der V-Flügler fälschlicherweise als Bomber dargestellt.

Quellen