FANDOM


Legends-30px

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Bpfassh ist ein Doppelplanetsystem mit einer komplizierten Anordnung von Monden. Es gehörte zur Neuen Republik und war ein Ziel von Großadmiral Thrawns frühen Angriffen.

Beschreibung

Das System beschränkt sich hauptsächlich auf den Doppelplaneten mitsamt seines Systems von Monden. Hierbei lautet der Name der beiden Zwillingsplaneten gleich dem Namen des Sterns, wie dies oft in der Galaxis Praxis ist.

Geschichte

Während der Klonkriege landete eine Gruppe Dunkler Jedi auf Bpfassh und richtete erheblichen Schaden an. Sie konnten zwar aufgehalten werden, doch einige flohen und zogen wütend im ganzen Sluis-Sektor umher. Einer dieser Dunklen Jedi bahnte sich sogar seinen Weg nach Dagobah, bevor er gefasst wurde. Aus dieser Erfahrung heraus wuchs eine große Abneigung gegen Jedi im Allgemeinen. Nachdem Gerüchte zum Planeten vordrangen, dass ein neuer Dunkler Jedi an der Seite des Imperiums kämpfen würde, verabschiedete der repräsentative Rat eine Petition, in welcher er die Neue Republik aufforderte, im Falle eines erneuten Besuches von Jedi den Planeten vor diesen zu beschützen.

9 NSY entschied sich Großadmiral Thrawn für einen Angriff auf Bpfassh und zwei seiner Nachbar-Systeme. Er stellte eine Armada von fünf Sternzerstörern zusammen und startete einen blitzartigen Angriff. Der Angriff richtete verheerende Zerstörung auf den Planeten und Monden des Systems an, wobei die Anzahl der Opfer gering blieb. Das wahre Ziel seines Angriffes galt jedoch Sluis Van, welches mit diesem Angriff indirekt geschwächt wurde.

Quellen