FANDOM


30px-Ära-Aufstieg.png


Brücke Kachirho.jpg

Die Brücke von Kachirho (Konzeptzeichnung, nicht endgültige Version)

Die Brücke von Kachirho war eine Verbindung zwischen dem unteren Teil von Kachirho und der Zitadelle auf dem Planeten Kashyyyk.

Aufbau

Die Brücke war bogenförmig aus Holz gebaut und wurde zur Mitte hin schmaler. Die beiden Teile waren durch einen einzigen Punkt in der Mitte verbunden. Auf der Brücke befanden sich eine Markthalle und viele kleinere Gebäude, zum Teil Munitionsdepots. Die Brücke war in einem der Wroshyrbäume errichtet. Zudem wuchsen viele Pflanzen in Gewächshäusern auf der Brücke, welche die naturverbundenen Wookiees dort errichtet hatten, und wucherten manchmal rund um die Gewächshäuser, mit großen Glasscheiben überdacht waren, auf den Boden der Brücke hinaus.

Klonkriege

Während der Klonkriege wurde Kachirho von den Separatisten angegriffen und ein Separatistenschiff der Recusant-Klasse landete in der Krone eines der riesigen Bäume, in denen sich die Stadt befand. Als die Vorhut der Separatisten den Brückenbogen zur Zitadelle erreicht hatte, landete das Delta Squad in Kachirho, um den Angriff abzuwehren. Ein Geonosianisches Schiff schwebte über der Stadt und nahm die Brücke unter Beschuss. Seine Hauptaufgabe war, den Bogen in der Mitte der Brücke zu zerstören, um so den Vormarsch der Separatisten aufzuhalten. Die Wookiees versuchten, die Trandoshaner, die mit der KUS verbündet waren, mit dem Versiegeln von Frachtschotten aufzuhalten. Als das Delta Squad die Brücke erreichte, wurden sie kurz darauf von Sammler-Droiden der Trandoshaner angegriffen und kurz darauf gelang den Trandoshanern der Durchbruch, doch das Delta Squad konnte ihnen den Weg abschneiden, indem sie einige Thermalgranaten in einen Durchgang warfen, die diesen verschütteten. In der Markthalle wurde das Team von trandoshanischen Grenadieren aufgehalten.

Den Trandoshanern gelang abermals der Durchbruch, das Delta Team konnte jedoch einen Ast herunterschießen und dadurch den Weg ein weiteres Mal versperren. Als sie schließlich eine Elite-Truppe töteten und alle Angreifer besiegt hatten, rückten sie weiter zur Verladerampe vor. Sie gelangten durch einen verminten Gang und mussten ihre Nachtsichtgeräte benutzen, um die Minen zu deaktivieren und weiterzukommen. Sie gelangten ins Freie, wo sie von zahlreichen weiteren Kriegern überfallen wurden, mussten zwei Geschütze deaktivieren und sich den Durchgang freisprengen. Danach erwartete die Kommandotruppe eine weitere Elitetruppe. Sie kämpften sich weiter bis sie den Brückenbogen erreicht hatten. Die Separatisten befanden sich unmittelbar vor dem Bogen und zwei Transportfahrzeuge mit Superkampfdroiden waren davor gelandet. Als das Delta-Team die Transporter sprengte und so den Nachschub an Droiden kurzzeitig unterband, versuchte das Team durch einen Sprengsatz den Bogen zu zerstören, was ihnen jedoch nicht gelang, da der Detonator zu schwach war. Auf der anderen Seite der Brücke fanden sie in einem Innenraum oberhalb des Bogens einen Wookiee-Lenkraketenwerfer, mit dem sie einen Treibstofftank unter der Brücke beschossen, durch dessen Explosion der Bogen vernichtet wurde.

Dadurch war der Angriff vorläufig aufgehalten und die Klone kämpften sich weiter durch die Brücke auf der anderen Seite, gelangten durch eine Wartungsebene, fanden Tarful hinter einem Gewächshaus, der sie begleitete und sie mussten ihn beschützen. Nach einigen weiteren Gewächshäusern kamen sie auf Verladerampe Eins an und mussten dort die Munition sicherstellen, die von den Separatisten mit Sprengfallen versehen worden war. Nach einigen weiteren Munitionsdepots verließ das Squad die Brücke, erreichte letztendlich die Baumkrone und konnte das Separatistenschiff zerstören, wodurch die Stadt von den Angreifern befreit war.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki