FANDOM


Legends-30px

Bunduki ist ein Planet im Äußeren Rand der Galaxis, der von den Epicanthix erobert wurde. Bekannt ist der Planet vor allem aufgrund des legendären Kampfsports Teräs Käsi und der Followers of Palawa, die diesen lehren.

Beschreibung

Noch vor der Zeit des Galaktischen Imperiums war Bunduki einer der Planeten, die im Zuge des im Pacanth Reach von den Epicanthix erobert wurden. Der Planet war genau wie alle anderen von den Epicanthix beheimateten Planeten unter der Kontrolle des Imperiums, als dieses in die Region vorstieß.[2] Auf Bunduki gibt es einige Adelshäuser, eine bekannte Adelige war die Mutter von Zu und Zan Pike, die Frau des auf Bunduki verstorbenen Kampfsportlers Dux Pike.[3]

Auf Bunduki finden seit der Eroberung durch die Epicanthix regelmäßig Kämpfe zwischen Kampfsportlern von überall aus der Galaxis statt, um den Meistertitel des Teräs Käsi.[4]

Die Followers of Palawa, eine geheimnisvolle Gemeinde, werden auf Bunduki geradezu verehrt und lehren in den Ausbildungsstätten nicht nur ihre waffenlose Kampfkunst, sondern auch Geschichte, Literatur und Philosophie der Kulturen des Pacanth Reach. Bekannte Größen des Teräs Käsi, wie die Zwillinge Zu und Zan Pike[3] oder der Dunkle Jedi Yun, wurden auf dem Planeten ausgebildet.[5]

Quellen

Einzelnachweise