FANDOM


30px-Ära-Aufstieg.png


BKL-Icon.png Dieser Artikel behandelt den Klonkrieger CC-4142; für den ebenfalls „Lock“ genannten Klonkrieger siehe Lock.
Eeth Koth: „Statusbericht!“
Lock: „Wir werden überrannt!“
Eeth Koth: „Begebt euch zu den Rettungskapseln! Ich knöpfe mir hier Grievous vor.“
Lock: „Aber Sir, das sind Kommandodroiden!“
Eeth Koth: „Mit denen werde ich fertig, Captain. Jetzt gehen Sie!“
— Eeth Koth und Captain Lock (Quelle)

CC-4142, genannt Lock, war ein Klonkrieger-Captain, der in den Klonkriegen unter Jedi-General Eeth Koth diente.

Biografie

Als eine gegnerische Flotte unter General Grievous den einzelnen Venator-Kreuzer Koths tief im Äußeren Rand attackierte, stand Lock zur Verteidigung der Andockstelle bereit. Nachdem der Recusant-Zerstörer an den Kreuzer angedockt hatte, bekämpften Locks Männer zunächst einige B2-Superkampfdroiden, die durch die Luke strömten. Als später Kommandodroiden folgten, wurde er von Eeth Koth kontaktiert. Lock und seine Männer sollten sich sofort zu den Rettungskapseln begeben. Obwohl Lock Bedenken wegen der Kommandodroiden hatte, leistete er dem Befehl Folge.

Ausrüstung

Lock trug eine Phase I-Rüstung mit den grünen und gelben Markierungen seiner Einheit. Zudem verfügte sein helm über einen Blendschutz. Wie alle Klonkrieger trug er ein DC-15A Blastergewehr. Innerhalb von Raumschiffen, so auch beim Angriff von Grievous, trug er den handlicheren DC-15S Blasterkarabiner. Auch Granaten gehörten zu seiner Standardausrüstung.

Hinter den Kulissen

In einem Lego Star Wars Set ist die Minifigur Captain Lock enthalten und wird als BARC-Trooper beschrieben.

Quellen


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki