FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

„Gleich sind wir dran.“
— CS-321 zu C-3PO während einem Kampf von K0-5D. (Quelle)

CS-321 war ein Protokolldroide der RA-7-Serie. Er gehörte einer Gruppe Weequay-Piraten, die ihn auf ihrem Schiff transportierten. Er war zum Vergnügen der Piraten auf dem Schiff anwesend, um an einem Gladiatorenturnier teilzunehmen. Zu diesem Kampf kam es jedoch nicht und der Droide wurde während eines Kampfes der Separatisten gegen die Galaktische Republik mit anderen Droiden im Jahr 21 VSY zerstört.

Geschichte

CS-321 Eingeäschert

CS-321 vor dem Hochofen.

„Nein, Nein, Neeein!“
— CS-321 kurz vor seiner Einschmelzung. (Quelle)

Der Droide CS-321 wurde zu einem unbekannten Zeitpunkt von Weequay-Piraten aufgenommen. Er reiste mit ihnen in der Marauder umher, dem Schiff der Piratentruppe. Auch C-3PO und R2-D2 wurden auf das Schiff aufgenommen, als sie ohne Energie auf dem Planeten Balnab gefunden wurden. Auf dem Schiff wurden Gladiatorkämpfe mit Droiden durchgeführt, die die Piraten veranstalteten. Dazu sammelten sie Droiden verschiedenster Art, um sie gegeneinander antreten zu lassen. Der RA-7 Protokolldroide sah sich die Kämpfe mit den Weequays an. Er wartete selber auf seinen Auftritt. Als der Kampf von K0-5D zu Ende war, wählte dieser die neben CS-321 stehenden Droiden C-3PO und R2-D2 aus, um gegen ihn zu kämpfen. Unterdessen wurde das Schiff jedoch von einem Providence-Klasse Zerstörer, das unter dem Kommando von General Grievous stand, verfolgt. Nachdem der Kampf begonnen hatte, wurde hinter 3PO ein Loch in die Wand geschossen, worauf K0-5D, CS-321, R2-D2, C-3PO und einigen Weequays ins Vakuum gesogen wurden. CS-321 wurde auf Grievous' Schiff von Kampfdroiden gefangen genommen, wo er mit den anderen Droiden für die Waffenproduktion in einem Hochofen eingeäschert wurde. Als er vor dem Ofen stand, musste ein Kampfdroide ihn mit einem Blaster an den Kopf schießen, damit er nicht entwischt.[1]

Hinter den Kulissen

CS-321 wurde wie Jabba der Hutte, Gorga der Hutte, Droogan, Hay-Zu und Marlo de Hutte von Kevin Michael Richardson gesprochen. Da Kevin Michael Richardson in der Folge neben dem Droiden und Hay-Zu noch einen Piraten synchronisierte, hatten drei Individuen den gleichen Sprecher.[4]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 The Clone WarsZwischen den Welten (4.06)
  2. RA-7 in der Datenbank von StarWars.com (Artikel veraltet – Archiv-Link im Internet Archiv)
  3. Datumserklärung: die Folge The Clone WarsHelden auf beiden Seiten (3.10) spielt 21 VSY, ein Jahr davor stirbt Mina Bonteris Ehemann in der Schlacht von Schlacht von Aargonar. The Essential Reader's Companion gibt an, dass die Folge The Clone WarsBrüder (4.21) ungefähr um 21 VSY stattfindet. The Clone Wars – Episoden-Guide gibt an, dass The Clone WarsZwischen den Welten (4.06) , in der CS-321 zerstört wird, zwischen The Clone WarsHelden auf beiden Seiten (3.10) und The Clone WarsBrüder (4.21) spielt, worauf man auf 21 VSY kommt.
  4. Kevin Michael Richardson in der Internet Movie Database