FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

CT-3899, auch „Rookie“ genannt, war ein Klonkrieger in der Großen Armee der Republik. Er war, wie man die neuen Klonkrieger nannte, ein „Glänzer“ und wie zwei andere Klonkrieger auch dem Kommando von Sergeant CS-1004 „Kano“ unterstellt.

Biografie

Rookie kämpfte während der Schlacht um Ryloth in der Stadt Resdin. Kano und die Glänzer hatten den Befehl, die letzten Kampfdroiden auf Resdin zu zerstören, um Ryloth zu befreien. Nachdem sie in einem Außenposten die Kampfdroiden zerstörten, zeigte ein Holokommunikator, dass sich Kampfdroiden ihrer Position näherten. Kano kontaktierte Anakin Skywalker und Ahsoka Tano wegen der Bitte, dass sie Unterstützung brauchten. Als Rookie und die anderen weitergingen, wurden sie von Kampfdroiden angegriffen, jedoch kamen Anakin Skywalker und Ahsoka Tano zur Unterstützung und zerstörten die Droiden. Als sie bis in die Nacht weiter vorrückten, mussten sie einen Turm zerstören. Um die Energiebrücke zu aktivieren, mussten die Klonkrieger mit ihren Jet-Packs auf die andere Seite, um die Konsole zu aktivieren. Doch ein Vulture-Droide verletzte sie schwer. Nachdem Anakin und Ahsoka den Turm zerstört hatten, halfen sie den Klonkriegern und Anakin kontaktierte ein TFAT/i-Kanonenboot. Als sie zu den angegebenen Koordinaten hin mussten, stießen sie auf leichten Widerstand, der jedoch für die Jedi und den Soldaten kein Problem war. Nachdem das Kanonenboot angekommen war, gratulierten Kano, Rookie und die anderen zwei Klonkrieger dafür, dass sie die Mission erfolgreich abgeschlossen hatten und dass sie von nun an keine “Glänzer” mehr waren.

Quellen