FANDOM


30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep


Der Sturmpanzer der Canderous-Klasse ist ein weiteres Produkt des Rüstungsunternehmen MandalMotors und wurde hauptsächlich vom Zann-Konsortium während des Galaktischen Bürgerkrieges eingesetzt.

Geschichte

Canderous-Aktion

Zwei Canderous-Panzer im Gefecht

Benannt wurde der Sturmpanzer nach Mandalore Canderous Ordo, der sich in den Alten Sith-Kriegen zunächst Revan im Kampf um die Sternenschmiede anschloss und später die Mandalorianer auf Dxun sammelte, von wo aus sie die Verbannte bei ihrem Kampf gegen die Sith unterstützten. Der schwer bewaffnete Panzer ist somit womöglich auch eine Ehrerbietung an Canderous Ordo, da dieser eine stark gepanzerte Mandalorianische Rüstung trug und durchschlagende Waffen bevorzugte.

Während seines Feldzuges gegen das Galaktische Imperium konnte sich Verbrecherfürst Tyber Zann mittels Piraterie und Erpressung der Unterstützung von MandalMotors versichern, die fortan Schiffe und Fahrzeuge für ihn produzierten. Etwas später dann handelten einige Piraten des Konsortiums eigenmächtig, indem sie Werften des mandalorianischen Rüstungsunternehmens angriffen und damit erpressten. Aus diesem Grund stellten die Kriegsspezialisten Tyber Zann neben dem Kedalbe-Schlachtschiff auch den Canderous-Sturmpanzer zur Verfügung. Der Piratencaptain wurde von Zann allerdings wegen Insubordination exekutiert.

Auch im Jahre 44 NSY wurden noch Canderous-Sturmpanzer eingesetzt, so auch von den Mandalorianern bei der Belagerung des Jedi-Tempels, um die Herausgabe zweier wahnsinniger Jedi zu erzwingen.

Technik und Bewaffnung

Canderous-Sturmpanzer sind schwer gepanzert und besitzen sogar Deflektorschilde, die ihnen auch das Standhalten gegen starken Beschuss erlauben. Doch nicht nur defensiv sind die Panzer einsetzbar. Das durchschlagende Offensivpotenzial besteht aus zwei schweren Massentreibern, sowie einem Erschütterungsraketenwerfer. Der Repulsorlift-Antrieb des Canderous erlaubt ihm auch das problemlose Manövrieren in schwierigem Terrain wie auch auf Wasser.

Gerade diese Technik und Ausrüstung macht den Canderous-Sturmpanzer einem AT-AT des Imperiums zumindest ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen. Darüber hinaus ist das Repulsorlift-Fahrzeug mit einer starken Sensorenanlage ausgerüstet, die bei Bedarf kurzzeitig das gegnerische Feuer komplett auf den gepanzerten Canderous lenken können, um leichteren Gefährten sicheres Geleit zu verschaffen.

Canderous-Konzept

Konzeptzeichnung eines Canderous-Sturmpanzers

Hinter den Kulissen

Im Rebellion Era Campaign Guide wurde dem Canderous-Sturmpanzer eine andere Bewaffnung als in Empire at War – Forces of Corruption gegeben.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki