FANDOM


Ära Imperium


„Wenn du das wirklich machst, dann helfe ich dir.“
— Cassian zu Jyn Erso (Quelle)

Cassian Jeron Andor war ein Captain innerhalb der Allianz zur Wiederherstellung der Republik zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs im Jahre 0 VSY. Cassian arbeitete dabei unter anderem für den Geheimdienst der Allianz. Als er hierbei während einer Mission Jyn Erso, einer Kleinkriminellin, begegnete und sie aus imperialer Gefangenschaft befreite, brachte er sie zu seiner Befehlshaberin Mon Mothma. Später sollte er auch ein Auge auf Jyn während ihrer Mission werfen, wobei er sich dabei mehr dazu entschloss, sie zu unterstützen. Ihre Aufgabe war es hierbei herauszufinden, was genau die neue Superwaffe des Imperiums war und wie es der Allianz möglich sei, diese zu zerstören. Dabei bildeten er, Jyn, der Mönch Chirrut Îmwe, Baze Malbus, Bodhi Rook und der Droide K-2SO ein Team unter dem Codenamen Rogue One.

Biografie

„Lasst zehn von uns wie hundert wirken!“
— Cassian Andor (Quelle)

Cassian Andor wurde 26 VSY auf dem Planeten Fest geboren. Er verlor seinen Vater bei Protesten an der Akademie von Carida, wobei gegen den stetig wachsenden Militarismus der Galaktischen Republik protestiert wurde, ums Leben. Er selbst kämpfte ebenfalls gegen die Republik. Obwohl er kein Teil der Konföderation unabhängiger Systeme war, schloss er sich in jungen Jahren einer Gruppe von Aufständischen an, wodurch er lernte, zu kämpfen und große Kampfgefährte nicht zu überschätzen.

Nach dem Fall der Republik und der Machtübernahme durch das Imperium, wurde er gegen seinen Willen in diverse anarchistische Rebellenzellen reingezogen, bis Davits Draven ihn für die Allianz rekrutierte.

Im Jahre 0 VSY entsendete ihn das Oberkommando auf eine Mission auf einen zurzeit noch unbekannten Planeten. Dabei befreite er Jyn Erso und brachte sie nach Yavin IV, wo Mon Mothma ihr erklärte, dass ein deretierter Pilot des Imperiums bei ihrem alten Freund Saw Gerrera eine Nachricht für Jyn von ihrem Vater abgeliefert habe und Mon Motha hoffe, dass Jyn ihr helfen könne, zu erfahren, um welche Informationen es sich hierbei handelt, da von einer Superwaffe die Rede war. Entgegen der ursprünglichen Anweisungen erhielt Cassian den Auftrag, Galen Erso zu töten und nicht zur Allianz zu bringen. Auf Jedha wurden Cassian und Jyn von Imperialen Sturmtruppen angegriffen. Danach trafen sie in seinem Geheimversteck auf Saw Gerrera, der sie aufgrund der Tötung einiger seiner Leute in einer Zelle arrestierte. Durch Saw Gerrera erfuhren er und Jyn, dass sich Galen Erso in einer Forschungseinrichtung auf Eadu befand. Er konnte seine Gefühle jedoch nicht unterdrücken, weshalb er Jyns Vater nicht tötete.

Cassian Andor&Rebellen

Cassian vor einer Einheit Rebellen-Soldaten

Sie kehrten nach Yavin IV zurück, wo er eine Truppe von Geheimdienstveteranen aufstellte, die ihn und Jyn dabei unterstützen würden, das Datenband mit den Todessternplänen von Scarif zu stehlen.

Er und Jyn begaben sich mit K-2SO in den Datenturm auf Scarif, wo sie das Datenband stahlen. Sie mussten jedoch zur Spitze klettern, da die Panzertür von K-2SO verriegelt worden war. Hierbei wurde Cassian von Orson Krennic verwundet und von Jyn getrennt. Diese rettete er dadurch, dass er Krennic auf der Spitze des Turms verwundete, als dieser Jyn bedrohte. So konnten die beiden die Pläne des Todessterns an die Rebellenflotte übertragen. Er und Jyn starben umarmt am Strand der Insel des Datenturms, als der Todestsern die Oberfläche von Scarif zerstörte.

Decknamen

In seinem Dienst im Geheimdienst der Rebellen-Allianz erledigte Cassian Missionen unter Folgenden Decknamen:

  • Willix - Cassian arbeitete verdeckt als Regierungsagent auf Ord Mantell
  • Aach - Cassian arbeitete verdeckt als Senatskontaktmann auf Darknell
  • Ulthar Blaze - Cassian arbeitete verdeckt als Assistent des Admirals Grendreef
  • Fulcrum - Cassian arbeitete verdeckt als Anwerber für die Allianz im Albarrio-Sektor

Beziehungen

Jyn Erso

Cassian und Jyn Erso misstrauten sich zu Anfang zutiefst. Dies änderte sich jedoch während der Mission von Jedha, wo sie sich besser kennenlernten und einen Freundschaftliche Beziehung aufbauten. Als Jyn jedoch erfuhr, dass Cassian ursprünglich geplant hatte, Jyns Vater umzubringen, wurde das Vertrauen Jyns in ihn erschüttert und das Verhältnis verschlechterte sich rapide. Als Cassian sich jedoch meldete, mit nach Scarif zu kommen und dafür sogar eine kleine Gruppe Rebellen zusammenstellte, schien es sich wieder zu verbessern. Auch kletterte Cassian schwer verwundet den Datenturm hoch, um Jyns Leben zu retten. Anschließend starben sie, sich umarmend, am Strand.

K-2SO

Mit dem umprogrammierten imperialen Droiden K-2SO pflegte Cassian eine freundschaftliche Beziehung. K-2SO begleitete ihn auf alle Missionen und zwischen ihnen entstand eine enges Band der Freundschaft. Als K-2SO starb, um Jyn und ihn im Datenturm zu beschützen, war Cassian einen Moment kampfunfähig vor Trauer.

Hinter den Kulissen

  • Cassian Andor war das erste Mal im Teaser Trailer zu Rogue One: A Star Wars Story am 7. April 2016 im englischen Original zu sehen.
  • Cassian ist einer der wenigen Charaktere aus Rogue One, der in allen drei Trailer mehrmals zu sehen ist.
  • Von LEGO gibt es bereits eine Figur von Cassian Andor.
  • Cassian wird in Rogue One von dem Schauspieler Diego Luna verkörpert, welcher ihm im englischen Original vermutlich auch seine Stimme leiht.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.