FANDOM


Legends-30px

Celanon ist ein Planet im gleichnamigen Sternsystem des D'Astan-Sektors am Äußeren Rand der Galaxis, der einen gelben Stern namens Nalros umrundet. Auf ihm lebt die Spezies der Nalroni.

Geschichte

Freia Kallea entdeckte mit der Hope den Planeten um 3700 VSY für die Menschheit und handelte mit den Nalroni einen Friedensvertrag aus.[4]

Weil sich im Jahre 53 VSY der Verlauf der Hydianischen Handelsstraße leicht veränderte, verlangte Celanon hohe Transitgebühren von Schiffen, die in den Celanon-Raum eintraten.[6]

Um das Jahr 7 NSY stahl Qan Gindoch, ein menschlicher Gewürz-Schmuggler, eine Schiffsladung neuentwickelter Blaster mit verbesserter Schussleistung, die sich auf dem Weg zu einer Trainingseinrichtung der Neuen Republik auf Vessitoar befand. Ein Teil dieser Ladung tauchte kurze Zeit später bei einer Routinekontrolle im Raumhafen von Celanon auf und konnte dort beschlagnahmt werden. Der Weg dieser Gegenstände konnte zu einigen Waffenschiebern zurückverfolgt werden, die Muster von Rethorn, einem berüchtigten ithorianischen Verbrecherlord, erhalten hatten.[5]

Es wurde vermutet, dass die Givin Pendor Gyrr zur selben Zeit einen Stützpunkt auf Celanon unterhielt.[5]

Im Jahre 13 NSY verlor Großadmiral Gilad Pellaeon bei Celanon die Reaper.[4] 19 NSY besuchte Lando Calrissian mit seiner Frau Tendra den Planeten im Zuge ihrer Suche nach dem Caamas-Dokument.[7]

Quellen

Einzelnachweise