FANDOM


30px-Ära-NeuRep


Chaf'ees'aklaio (Kernname: Feesa) war eine Chiss, die Adjutantin von Aristocra Formbi und dessen zweite Nichte. Sie begleitete ihn auf die Expedition zu den Überresten des Extragalaktischen Flugprojekts, was ein Manöver war, um die Vagaari zu einem offenen Schlag gegen die Chiss zu veranlassen.

Biografie

Als ein Mitglied des Hauses der Familie Chaf begleitete sie Aristocra Formbi an Bord seines Schiffes, der Chaf Envoy, im Jahr 22 NSY zu den Überresten des Extragalaktischen Flugprojekts. Das Projekt wurde vor Jahrzehnten von Thrawn angegriffen und zum Scheitern verurteilt, was dem Volk der Chiss Schande bereitete, jedoch wollten sie, nachdem das Projekt wieder entdeckt wurde, es der Neuen Republik übergeben, damit Thrawns Schuld zumindest ein wenig getilgt würde. So nahm Formbi an Bord der Chaf Envoy den republikanischen Botschafter Dean Jinzler sowie die zwei Jedi Luke und Mara Jade Skywalker auf und auch Aurek-Sieben der 501. Sturmtruppenlegion unter der Führung von Chak Fel gestattete er die Beteiligung an der Bergung des Flugprojektes. Formbi hatte bei dieser Mission allerdings einen Hintergedanken, denn so wollte er das gewalttätige Volk der Vagaari dazu bringen sie anzugreifen, um nicht die Militärdoktrin der Chiss zu verletzten, die einen Erstangriff strikt untersagte. Wie geplant schlossen sich die Vagaari, getarnt als Geroons, der Chaf Envoy an und reisten mit ihnen gemeinsam durch die Redoute zum Aufenthaltsort des Extragalaktischen Flugprojekts. Feesa blieb während der ganzen Mission treu an Formbis Seite und kümmerte sich um erster Hand um sein Wohlergehen.

Als die Gruppe das Flugprojekt betrat, geriet Feesa gemeinsam mit dem Aristocra, Botschafter Jinzler und den Vagaari in eine Falle, in welche sie die machtesensitive Evlyn Tabory lockte, die eine Nachfahrin der Überlebenden des Projekts war. Sie wurden darauf von dem Hüter des Volkes Jorad Pressor in ihre Kolonie gebracht, wo auch die Vagaari bald zugaben, wer sie wirklich waren, und mit einem gewaltigen Racheangriff begannen. Bei dem Kampf wurde auch Feesa durch ein Wolvkil verletzt, die sich aber nach wie vor nur um Formbi sorgte, der besonders schwere Verletzungen davontrug. Die Vagaari wurden letzten Endes jedoch von den Skywalkers besiegt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.